Logo PTB
Symbolbild "Zeitschriften"

Neues Laborgebäude für die Optik

Dr. Alfred Tacke, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (rechts), und Prof. Ernst O. Göbel, Präsident der PTB, beim gemeinsamen ersten Spatenstich zum neuen Laborgebäude für die Optik.

Am 23. Juni 2000 erfolgte der erste Spatenstich für ein neues Optik-Laborgebäude der PTB in Braunschweig.

Der Neubau mit etwa 3000 m2 Nutzfläche, der ein Gebäude aus der Vorkriegszeit ersetzt, soll im Jahre 2002 bezugsfertig sein. Damit bekommt die PTB die Möglichkeit, Messtechnik und Forschung zur Unterstützung von Schlüsseltechnologien der modernen Optik zu stärken. Schwerpunkte bilden die Laserradiometrie, die quantitative Mikroskopie für die Nanotechnologie, die Radiometrie und Photometrie neuartiger Lichtquellen und Displays sowie die Metrologie für die optische Nachrichtenübertragung.