Logo PTB

Nachrichten aus Abteilung 3

In der PTB wurde ein neuer Standard zur Kalibrierung von konfokalen Raman-Mikroskopen entwickelt. Hierzu wurden in Zusammenarbeit mit der der AG „Nanostrukturierung“ auf einer gemeinsamen Substratoberfläche unterschiedliche periodische Strukturen vereinigt, die sowohl eine dimensionelle Kalibrierung der Proben-Positioniereinrichtung als auch eine Bestimmung der optischen Auflösung des Mikroskops...

[ mehr ]

Durch die vollständig neue mathematische Beschreibung der Standardaddition, dem wichtigsten Verfahren zur Kalibrierung einer chemisch-analytischen Messung innerhalb der Probenmatrix, wurde die Messunsicherheit von Elementgehalten in komplexen Proben um mindestens eine Größenordnung verringert.

[ mehr ]

Die internationale Normungsorganisation IEC (International Electrotechnical Commission) hat Direktor und Professor Dr. Heino Bothe für seine herausragenden Leitungstätigkeiten in der internationalen Normung und sein Expertenwissen mit dem IEC 1906 Award 2013 ausgezeichnet.

[ mehr ]

Neben den Grundschwingungsverlusten treten bei frequenzumrichtergespeisten permanentmagneterregten Synchronmaschinen Oberschwingungsverluste auf, welche in den Stator- und Rotorblechen sowie in den Rotormagneten lokalisiert sind. Eine Reduktion dieser Verluste ist sowohl unter Erwärmungs- als auch unter Energieeffizienzgründen erstrebenswert. Ein Parameter mit Einfluss auf die Verluste innerhalb...

[ mehr ]

Im Rahmen der Neubewertung der Zündquelle Ultraschall ist es gelungen, neue Grenzwerte zu erarbeiten, die in die europäischen Regelwerke der Sicherheitstechnik [1, 2] eingehen werden. Dies erfolgte auf Grundlage der Ergebnisse von theoretischen Überlegungen, experimentellen Untersuchungen und in Abstimmung mit am Forschungsprojekt beteiligten Herstellern von Ultraschallgeräten und...

[ mehr ]

Der maximale Explosionsdruck, der maximale zeitliche Druckanstieg und die Verbrennungsgeschwindigkeit dienen als Grundlage für Explosionsschutzmaßnahmen
wie explosionsdruckfeste oder explosionsdruckstoßfeste Bauweise, Explosionsdruckent-lastung und Explosionsunterdrückung. Für Methanol, Ethanol, 2-Propanol, 2-Butanol und 1-Pentanol wurden die sicherheitstechnischen Kenngrößen Explosionsdruck und...

[ mehr ]