Logo PTB

Preise für junge Wissenschaftlerinnen

25.09.2014

Dr. Beatrix Pollakowski aus der Arbeitsgruppe 7.24 Röntgen- und IR-Spektrometrie hat den diesjährigen Young post-doc Award in X-ray Spectrometry der European X-ray Spectrometry Association (EXSA) erhalten. Die Auszeichnung wurde ihr verliehen im Rahmen der Europäischen Röntgenspektrometrie-Tagung (EXRS 2014) in Bologna (Italien) für ihre exzellenten Arbeiten zum Thema Röntgenspektrometrie unter streifendem Einfall in Verbindung mit Röntgenabsorptionsspektroskopie zur zerstörungsfreien chemischen Analyse von komplexen Nanostrukturen.

Dr. Cornelia Streeck aus derselben Arbeitsgruppe hat den Posterpreis auf der ALTECH 2014 für ihre Präsentation zur referenzprobenfreien TXRF-Analyse zur Quantifizierung von funktionellen Gruppen auf Oberflächen für die Bioanalytik gewonnen. Die ALTECH (Analytical Techniques for precise Characterization of Nanomaterials) fand in diesem Jahr als Symposium des Spring Meetings der EMRS (European Material Research Society) vom 26. bis 30. Mai in Lille (Frankreich) statt.

Ansprechpartner:

B. Beckhoff, 7.24, E-Mail: Opens window for sending emailBurkhard.Beckhoff(at)ptb.de