Logo PTB
Symbolbild "News"

Presseinformationen 2014

Keine Messung im öffentlichen Raum wird so gern angezweifelt wie die Messung der Geschwindigkeit im Straßenverkehr. Gerne legen Betroffene Einspruch gegen den Bußgeldbescheid ein und führen dazu auch Sachverständige ins Feld, die Zweifel an der Richtigkeit der vorliegenden Messung säen. Diese Messungen werden allerdings von Verkehrsmessgeräten vorgenommen, die dem Eichgesetz unterliegen und die...

[ mehr ]

In der Quantenoptik ist die Erzeugung verschränkter und räumlich getrennter Photonenpaare z. B. für die Quantenkryptografie bereits Realität. Eine analoge Erzeugung und räumliche Trennung verschränkter Elektronenpaare in Festkörpern konnte allerdings bislang noch nicht nachgewiesen werden. Nun sind Physiker der Leibniz Universität Hannover und der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) einen...

[ mehr ]

Kaum taucht das Forschungsflugzeug HALO in den kilometerhohen Wolkenturm über dem brasilianischen Regenwald ein, schwindet den Forschern die Sicht - doch die Messinstrumente arbeiten auf Hochtouren. Mit an Bord: HAI. Ein neues, hochgenaues Feuchte-Messgerät der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB). Der Senkrechtstarter unter den Feuchte-Messgeräten ist erst vor kurzem von Metrologen...

[ mehr ]

Gemeinsame Presseinformation mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Seit 35 Jahren arbeiten Deutschland und China auf dem Gebiet der Metrologie eng zusammen. In zahlreichen Einzelprojekten entwickeln die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) und ihre Schwesterinstitution, das nationale Metrologieinstitut (NIM) der Volksrepublik China, immer ausgefeiltere, abgestimmte Mess- und...

[ mehr ]

Sind Naturkonstanten wirklich konstant? Neue Untersuchungen in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) zeigen: Eine wichtige Naturkonstante, nämlich das Massenverhältnis von Proton zu Elektron, kann sich selbst über das Alter unseres Sonnensystems von etwa 5 Milliarden Jahren hochgerechnet nur maximal um einen millionstel Teil verändert haben. Bisher galt die allenfalls noch mögliche...

[ mehr ]

Wonne oder Wut? Beide Gefühle liegen nah beieinander, wenn es um den Klang tiefer Töne in Wohnräumen geht. Wer keinen großen Konzertsaal, sondern ein ganz normales Wohnzimmer besitzt, kann schnell in Verzweiflung geraten, wenn er seinen neuen Bass-Lautsprecher, der eben im Laden noch so toll geklungen hat, im eigenen Heim aufstellen will: Mal klingt er zu laut, mal zu leise, mal dröhnt es...

[ mehr ]

Der Abstand zwischen Erde und Sonne hat keinen Einfluss auf die Zerfallsrate von radioaktivem Chlor. "Wieso sollte er auch?", könnte man fragen, denn bekanntlich ist der Zerfall von Radionukliden verlässlich wie eine Schweizer Uhr. Doch US-amerikanische Wissenschaftler hatten kürzlich für Aufsehen gesorgt, als sie postulierten, die Zerfallsrate würde vom Fluss solarer Neutrinos und damit auch vom...

[ mehr ]

Am Dienstag, 23. September 2014, besucht Gabriele Heinen-Kljajić, Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig. Zu Beginn ihres Besuchs (um 14:30 Uhr) sind zunächst wissenschaftspolitische Gespräche mit dem PTB-Präsidium verabredet. Danach (ab ca. 15:15 Uhr) stehen Kurzbesuche in zwei Laboratorien der PTB – in der...

[ mehr ]

Am 20. September können sich Schüler, Eltern und Lehrer einen Eindruck davon verschaffen, welch hohen Stellenwert die Berufsausbildung in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) hat: Sowohl Ausbilder als auch Auszubildende erwarten Sie in den Ausbildungsräumen, um die einzelnen Ausbildungsgänge vorzustellen, Projektarbeiten zu präsentieren, Experimente durchzuführen und Fragen zu...

[ mehr ]

Am 1. Januar 2015 müssen sich die Hersteller von Messgeräten umstellen. Ab dann gilt das neue Mess- und Eichgesetz, und anstelle der bisherigen Kombination aus Bauartzulassung und Ersteichung tritt die Konformitätsbewertung. Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) hat sich darauf vorbereitet und eine Konformitätsbewertungsstelle eingerichtet. Sie bietet die Messgerätebewertung für national...

[ mehr ]