Logo PTB

News from division 7

Beim Erhitzen (z.B. frittieren) von Lebensmitteln kommt es zu so genannten Maillard-Reaktionen, bei denen als Produkt einer chemischen Umwandlung Melanoidine entstehen, welche die Bräunung und geschmackliche Prägung bestimmen. Auf Grund der komplexen Strukturen der Melanoidine konnten bislang nur vereinzelt physiologisch wirksame Verbindungen identifiziert und in Lebensmitteln quantifiziert...

[ more ]

On October 22 and 23, 2019, the 313th PTB Seminar "VUV and EUV Metrology" took place in PTB's Hermann-von-Helmholtz building. At this workshop, by now the fifth arranged in a regular bi-annual cycle, 107 participants from research and metrology institutes as well as from industry discussed the newest developments and results in the field of applying radiation in the extreme- and vacuum-ultraviolet...

[ more ]

Die PTB und die Magnicon GmbH verbindet eine langjährige Partnerschaft bei der Entwicklung von Elektroniken zur Auslesung von SQUID-Sensoren für metrologische und wissenschaftliche Anwendungen. Im Rahmen eines ProFIT-Vorhabens zur Förderung industrieller Forschung in KMUs haben beide Partner in Zusammenarbeit mit dem Institut für ...

[ more ]

In cooperation with the Helmholtz-Center, Berlin, and the Tsinghua University, Beijing, a so-called proof of principle experiment towards Steady State Micro Bunching (SSMB) was successfully performed at the Metrology Light Source (MLS), the electron storage ring of PTB in Berlin-Adlershof. It could be proven that approximately one µm long structures created within a stored electron bunch of a few...

[ more ]

The announcement made by the large semiconductor manufacturers Samsung and TSMC in autumn 2018 that they are going to use EUV lithography for the manufacturing of high-end processors marks the commercial breakthrough of this technology after a long development phase. PTB has contributed to this development in metrological matters through its work at the synchrotron radiation sources BESSY II and...

[ more ]

Im Frequenzbereich zwischen 80 GHz und 110 GHz wurde erstmals ein Messvergleich zwischen der leitungsgebundenen Hochfrequenzleistungsmessung im Rechteckhohlleiter einerseits und der Leistungsmessung eines gaußverteilten Freistrahls andererseits durchgeführt. Dabei wurde basierend auf den Messunsicherheiten der jeweiligen Leistungsdetektion unter Berücksichtigung der Transmissionsunsicherheit des...

[ more ]