Logo of the Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Symbolbild "News"

Press releases 2016

Logo zum Tag der offenen Tür 2016

Am 20. August wird es spannend – wenn in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) Blitze durch die Hochspannungshalle und den Hörsaal fliegen, wenn Fluoreszenz Objekte im Dunkeln zum Leuchten bringt oder wenn Wissenschaftler einzelne Atome fangen. Um Spannung geht es auch beim Thema Mobilität. Denn elektrische Energie ist der Kraftstoff der Zukunft – und die Forscher der Energiemesstechnik...

[ more ]
Glasfaser-Uhrenvergleich

In the past few years, optical atomic clocks have made spectacular progress, becoming 100 times more precise than the best caesium clocks. So far, their precision has been available only locally, since frequency transfer via satellite cannot provide sufficient resolution. This has recently changed thanks to a new direct optical connection between France and Germany, established by joint work of...

[ more ]
Die argentinischen Außenministerin Susana Malcorra und PTB-Präsident Joachim Ullrich nach der Unterzeichnung des Memorandum of Understanding am 5.7.2016 in Berlin.

Joachim Ullrich, Präsident der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB), freut sich, seine Unterschrift unter die Absichtserklärung für einen noch engeren wissenschaftlichen Austausch mit Argentinien setzen zu können. „In den vergangenen 50 Jahren der technischen Zusammenarbeit sind unsere argentinischen Kollegen zu starken Forschungspartnern herangewachsen“, betont Ullrich. „Wir wollen auch...

[ more ]
In der frisch gereinigten Si-Kugel spiegelt sich PTB-Mitarbeiter Volker Görlitz. Foto: PTB

Nach fast 130 Jahren wird das internationale Ur-Kilogramm im Herbst 2018 voraussichtlich in den wohlverdienten Ruhestand geschickt. Dann kommt die Welt zu einem metrologischen Gipfeltreffen zusammen, um über die Neudefinition des Kilogramms zu entscheiden. Wie der Meter und die Sekunde soll künftig auch das Kilogramm über unveränderliche Naturkonstanten definiert werden. Dazu zählen...

[ more ]

Der enviaM-Netzbetreiber MITNETZ STROM hat gemeinsam mit dem Ingenieurbüro exceeding solutions UG, Merseburg, das bundesweit erste Prüfmittel entwickelt, das alle eichrechtlich relevanten Funktionen für intelligente Messsysteme erfasst. Das Prüfmittel wurde am 22. Juni 2016 an die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig, übergeben. Es wird hier gemeinsam weiterentwickelt. Ziel...

[ more ]

Der bedeutendste Preis der Metrologie, der Wissenschaft des Messens, wird am 22. Juni 2016 in Braunschweig verliehen. Die Feierlichkeiten finden im Seminarzentrum der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) statt, im Rahmen eines internationalen Symposiums, zu dem Messtechnikexperten aus aller Welt erwartet werden. Symposium und Preisverleihung sind öffentlich und erfolgen in englischer...

[ more ]

In microsystems metallic components are increasingly being replaced by those from low-cost polymers. For the thickness measurement of polymers, there is now the DIN standard 32567 available, which describes both, optical and tactile surface measuring methods for the precise measurement of the thickness of polymer layers. The standard describes methods by which both, the contact force and the tip...

[ more ]
Doppler-Lidar-System der PTB

Wissenschaftlern der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) ist es gelungen, ein mobiles Messsystem zu entwickeln, mit dem sich die Windgeschwindigkeit und die Windrichtung vom Boden aus mit höchster Genauigkeit und Ortsauflösung messen lässt. Bisher wird die Windgeschwindigkeit, anhand derer sich der potenzielle Ertrag eines künftigen Windparks berechnen lässt, mittels kalibrierter...

[ more ]

Großer Erfolg für die Quantenmetrologie: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet zum 1. Juli 2016 den neuen Sonderforschungsbereich 1227 „Designte Quantenzustände der Materie (DQ-mat) – Erzeugung, Manipulation und Detektion für metrologische Anwendungen und Tests fundamentaler Physik“ an der Leibniz Universität Hannover ein. Die beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden...

[ more ]
Solarzellenkalibrierung in der PTB

Solarzellen werden im Labor bisher unter einheitlich festgelegten Bedingungen getestet. Da die realen Bedingungen, wie die Temperatur oder der Einfallswinkel des Lichts, je nach Region und Klima davon abweichen, lässt sich die Leistungsfähigkeit der Zellen im Einsatz vor Ort nur schwer ermitteln. Wissenschaftlern der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) ist es gelungen, mittels eines...

[ more ]