Logo PTB

Abteilungsnachrichten

Aktuelles

In Fortführung der Arbeiten aus dem EMRP-Projekt EUMETRISPEC wurde ein kohärenter spektraler Referenzdatensatz für das bedeutende atmosphärishe Treibhausgas Distickstoffoxid (N2O) generiert. Die mittels FTIR-Spektroskopie gemessenen Linienparameter können von Fernerkundungseinrichtungen zur Messung der N2O-Konzentration in der Erdatmosphäre verwendet werden.

[ mehr ]

Das EMPIR-16ENV02 Black Carbon ist in diesem Sommer gestartet. Das Projekt befasst sich mit dem Aufbau einer metrologischen Infrastruktur für filterbasierende Absorptionsphotometer, die weit verbreitet zur Überwachung (Umweltzonen/ GAW-Hintergrundstationen) der schwarzen Kohlenstoffmasse eingesetzt werden, welche ein wichtiges Stellglied ist für den direkten Strahlungsantrieb sowie die...

[ mehr ]

Auch in diesem Jahr hat sich die AG an zwei PMP-face-to-face Meetings teilgenommenen.  Daraus resultierend hat sich eine Expertengruppe unter Federführung der PTB formiert. Das Ziel der Arbeitsgruppe wird es sein, die bisherige Kalibration-Vorschrift für die Abgas-Partikelzähler, welche zur Kalibration in industriellen Laboren eingesetzt werden, zu erneuern. Zudem wurde ein erster Bericht über den...

[ mehr ]

Isotopenverhältnisse in Molekülgasen wie 13C/12C Verhältnisse in atmosphärischer Luft, in biologischen Prozessen oder industriellen Emissionen liefern wichtige Erkenntnisse über Quellen und Senken verschiedener Stoffe oder deren Ursprung. Die metrologische Rückführung von Isotopenstandards in Form von Gasgemischen wird derzeit noch diskutiert.

[ mehr ]

Vor dem Hintergrund der anthropogenen Luftbelastung durch Emission von Stickstoffdioxid (NO2) beteiligt sich die Arbeitsgruppe 3.22 am EMPIR-Projekt MetNO2. Letzteres hat sich die Entwicklung und Charakterisierung neuer Referenzgasstandards von NO2 sowie von Messtechniken für dessen direkten Nachweis zum Ziel gesetzt.

[ mehr ]

Das im Januar 2015 gestartet Kooperationsprojekt zwischen der PTB und der AVL-List GmbH – einer der weltweit größten Messgerätehersteller für den automotive Sektor – wurde in diesem Jahr mit der Charakterisierung und Umbau eines Dieselrußgenerators an der PTB fortgesetzt. Es konnten erste Betriebspunkte des dieselbetriebenden Generators definiert werden. Bisher ist es nicht gelungen, stabile und...

[ mehr ]

Die genaue Bestimmung des Quecksilbermassenanteils w(Hg) in einer Lösung mit w(Hg) = 1 g/kg konnte erstmals mit einer relativen erweiterten Messunsicherheit von Urel(w(Hg)) = 0,16 % mittels optischer Emmisionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP OES) realisiert werden.

[ mehr ]

Auf Initiative der PTB wurde die Einrichtung eines Europäischen Metrologie Netzwerks (EMN) zur Qualitätssicherung in der Labormedizin unter der Verantwortung von EURAMET beschlossen.
Ziel dieses EMN ist es, nachhaltige europaweite Strukturen zu schaffen, welche die metrologische Rückführung wichtiger Messgrößen der Labormedizin langfristig sicherstellen sollen, um so den Anforderungen der neuen EU...

[ mehr ]

Am 13. Mai 2019 fand in Ljubljana (Slowenien) der Start des durch EURAMET ins Leben gerufenen Europäischen Metrologienetzwerks „Smart Electricity Grids“ (EMN SEG) statt. Die PTB beteiligt sich an der operativen Arbeit und ist auch in den Leitungsgremien des Netzwerks vertreten. Kernziele des Netzwerks sind eine wirksamere Ermittlung des tatsächlichen metrologischen Forschungsbedarfs in der...

[ mehr ]

70 internationale Teilnehmer fanden sich im Mai 2018 zum Workshop „Digital Transformation of Legal Metrology“ in der Berliner PTB ein. Das Programm richtete sich an alle Stakeholder im gesetzlichen Messwesen und zog neben den europäischen Partnern auf WELMEC-Ebene auch Kolleginnen und Kollegen der OIML-Ebene, z.B. aus Malaysia, Australien und Japan an. Kernpunkt war der Fortschrittsbericht der...

[ mehr ]

In Deutschland wird derzeit das Konzept eines Smart Meter Gateways, einer hochsicheren Kommunikationsschnittstelle für intelligente Verbrauchs-Zähler (Smart Meter), entwickelt und getestet. Die PTB erarbeitet in diesem Rahmen Anforderungen zur Sicherung der metrologischen Aspekte dieser Messgeräte und ist zusammen mit dem BSI, der BNetzA und dem BMWi in die Erarbeitung von Technischen Richtlinien...

[ mehr ]

We report on experimental results in a new regime of relativistic light-matter interaction employing midinfrared (3.9−μm wavelength) high-intensity femtosecond laser pulses. In the laser-generated plasma, electrons reach relativistic energies already for rather low intensities due to the fortunate λ2 scaling of the kinetic energy with the laser wavelength. The lower intensity efficiently...

[ mehr ]

Quantenpunkte sind ein Grundbaustein für halbleiterbasierte Quantentechnologien. Sie ermöglichen es, einzelne Elektronen in Halbleiterstrukturen zu lokalisieren und zu kontrollieren. Für viele Anwendungen muss ein bestimmter quantenmechanischer Zustand der Elektronen möglichst schnell initialisiert werden. An der PTB wurde hierfür eine neue Technik entwickelt, die auf der Kontrolle der Tunnelraten...

[ mehr ]