Logo der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt
Symbolbild "News"

Presseinformationen 2011

"Viele sagen jetzt: ´So einfach? Da hätte man ja schon lange mal drauf kommen können!` Aber es kommt eben auf die richtige Idee zur richtigen Zeit an", freut sich Annette Röttger von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB). Dem wissenschaftlichen Team um die Physikerin gelang etwas, das bisher für unmöglich gehalten wurde: Es entwickelte ein Primärnormal für die Messung von kurzlebigem...

[ mehr ]

In der Welt der Metrologie – der Wissenschaft vom exakten Messen – ist er die höchste europäische Auszeichnung: der mit 20 000 Euro dotierte Helmholtz-Preis. Mit ihm ehren der Helmholtz-Fonds und der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft alle zwei bis drei Jahre Wissenschaftler für Präzisionsmessungen in Physik, Chemie und Medizin. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2011.

[ mehr ]

Einmal einen direkten Blick auf die Strukturen eines modernen Mikrochips werfen, die bis zu 32 nm klein und damit mit dem bloßen Auge nicht sichtbar sind - eine faszinierende Idee! Mit einem extra für Lehr-Zwecke entwickelten Rasterkraftmikroskop können Berufs- und andere Schulen ihre Schüler diesem Ziel etwas näher bringen und sie fit machen für eine der ganz aktuellen Anforderungen der...

[ mehr ]

Ein Meilenstein im internationalen Avogadro-Projekt, das von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) koordiniert wird: Mithilfe eines Einkristalls aus hochangereichertem 28Si ist jetzt die Avogadro-Konstante mit einer relativen Gesamtmessunsicherheit von 3 · 10–8 so genau wie nie zuvor gemessen worden. Im Rahmen der Kilogramm-Neudefinition ermöglicht der Wert NA =6,02214078(18) · 10...

[ mehr ]

Vor 25 Jahren wurde sie entwickelt und zählt immer noch zu den wichtigsten Uhren der Welt: die primäre Atomuhr CS2 der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB). Die mit ihr erzeugten Sekundenmarken waren zwischen 1992 und 2010 die Grundlage der gesetzlichen Zeit in Deutschland. Nach 236 Monaten ununterbrochenen Betriebs – unerreicht von irgendeiner anderen Atomuhr weltweit – war nun ihr...

[ mehr ]