Logo PTB

Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik

Video

Schau dir hier ein Kurzportrait des Berufsbildes an.

Checkliste

Standort

Braunschweig
Gebäudeanlagen
Netzwerke
3,5 Jahre

Arbeitsumfeld

Kurzbeschreibung

Sobald du die elektrotechnischen Grundlagen verstanden hast, kannst du schon im zweiten Lehrjahr dein Wissen ganz praktisch in der PTB anwenden. Dann prüfst, reparierst, planst und installierst du elektronische Anlagen. Hier zählen Einsatzbereitschaft und verantwortungsvolles Handeln.

Perspektiven

Als Mitarbeiter/in in einem Betrieb des Elektrotechnikerhandwerks planst und installierst du u. a. Beleuchtungsanlagen, Torantriebe, Datennetze oder Steuerungs- und Regelungseinrichtungen (z. B. für Heizung und Lüftung). Dank deines Fachwissens kannst du Kunden auch beraten, Störungsursachen finden und kleine Programme für Steuerungsaufgaben schreiben.

Azubi-Meinung

„Hier ist Fingerfertigkeit und die Lust am Werkeln gefragt. Es ist ein echtes Erfolgserlebnis, wenn man selbständig etwas aufbaut und das dann tatsächlich funktioniert. Aber es ist nur für Leute geeignet, die auch mal kräftig anpacken können.“


Nele Nolte

Weiterbeschäftigung

Die PTB bildet zwar weit über ihren eigenen Bedarf hinaus aus, bietet aber in der Regel allen, die ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben, eine mindestens 12-monatige Weiterbeschäftigung an. Bei guten Leistungen und entsprechendem Bedarf kann sich darüber hinaus auch eine weitere Beschäftigung im Rahmen von Projekten oder auch dauerhaft ergeben.

Ausbilder

Frank Peters
Elektroinstallateurmeister

Helmut Behrens
Elektroinstallateurmeister

Die Ausbilder

Ansprechpartner

Frank Peters
Ausbildung
Z.171 Ausbildung Elektroniker/in
für Energie- und Gebäudetechnik

Telefon: 0531 592-9250
frank.peters(at)ptb.de

Deine Bewerbung

Wie bewerbe ich mich?

Am 1. Juni 2020 startet unser Bewerbungsverfahren. Ab diesem Zeitpunkt besteht die Möglichkeit der Online-Bewerbung über das Bewerbermanagementsystem der PTB.

Bewerbungsunterlagen

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören das Bewerbungsschreiben, ein tabellarischer Lebenslauf und Kopien der beiden letzten Schulzeugnisse der allgemeinbildenden Schulen.

Voraussetzungen

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Anforderungen während der Ausbildung mit dem folgenden Schulabschluss gut zu schaffen sind:

Realschulabschluss

FAQ

Eignungstest

Unser Eignungstest besteht aus einem allgemeinen und einem fachbezogenen Test sowie einem persönlichen Gespräch. Für die Einstellung entscheidend sind das Ergebnis des allgemeinen Eignungstests, des Fachtests, die Schulzeugnisse der allgemeinbildenden Schulen und das persönliche Gespräch.

Beginn der Ausbildung

Ausbildungsbeginn ist der 1. August.

Probezeit

Die Probezeit beträgt drei Monate. Innerhalb der Probezeit können beide Vertragspartner ohne Angabe von Gründen kündigen.

Vergütung

Die monatliche Vergütung richtet sich nach dem jeweils gültigen Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) und ist nach Ausbildungsjahren gestaffelt.
Tabelle gültig ab 01.03.2019
1. Ausbildungsjahr 1.018,26 €
2. Ausbildungsjahr 1.068,20 €
3. Ausbildungsjahr 1.114,02 €
4. Ausbildungsjahr 1.177,59 €

Ausbildungsgang

Es wird prozessorientiert ausgebildet, d. h. Fertigkeiten, Kenntnisse und Qualifikationen werden auf die Geschäfts- und Arbeitsebene bezogen vermittelt. Das Führen eines Berichtsheftes ist verpflichtend.

Berufsschule

Die zuständige Berufsschule ist die Heinrich-Büssing-Schule Salzdahlumer Str. 85 in 38126 Braunschweig. Der Schulbesuch ist verpflichtend und findet in jeweils einwöchigen Unterrichtseinheiten statt.

Abschlussprüfung

Die gestreckte Abschlussprüfung wird vom Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Braunschweig abgenommen. Nach 1,5 Jahren Ausbildung erfolgt die Abschlussprüfung Teil 1, und am Ende der Ausbildungszeit folgt der Teil 2.

  • Duales Studium
    Elektro- und Informationstechnik im Praxisverbund
  • Duales Studium Informatik im Praxisverbund
  • Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik
  • Elektroniker/in für Geräte und Systeme
  • Fachinformatiker/in
    Fachrichtung Anwendungsentwicklung
  • Fachinformatiker/in
    Fachrichtung Systemintegration
  • Feinwerkmechaniker/in
    Schwerpunkt Feinmechanik
  • Fotograf/in
  • Mediengestalter/in
    Digital und Print – Gestaltung und Technik
  • Physiklaborant/in
  • Elektroniker
    für Informations- und Systemtechnik
  • Feinwerkmechaniker/in
    Schwerpunkt Feinmechanik
  • Kaufmann/ Kauffrau
    für Büromanagement
  • Tischler/in

Kontakt

Anschrift

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Bundesallee 100
38116 Braunschweig