Logo PTB

Stellenausschreibung

IT-Sachbearbeitung (m/w/d) (20-230-Z)Mittwoch, 11. März 2020

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

 

Im Referat Z.14 „Organisation und Controlling“ der Abteilung Z ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

 

 

IT-Sachbearbeitung (m/w/d)

 

 

Die Stelle ist unbefristet, der Dienstort ist Braunschweig.

Die Vergütung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD Bund.

 

Aufgabengebiet:

  • Zuständigkeit für die PTB-weite Einführung elektronischer Signaturen und elektronischer Siegel
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Prozessanalysen und Prozessoptimierungen zu diesem Themenbereich unter Einbeziehung der maßgeblichen IT-Systeme (u. A. E-Akte, E-Services für metrologische Dienstleistungen, E-Fachverfahren)
  • Auswertung der Prozessanalysen und Erarbeitung eines Konzeptes zur Einführung der elektronischen Signaturen/elektronischen Siegel
  • Leitung des Umsetzungsprojektes zu diesem Themenbereich
  • Konzeption, Abstimmung und Umsetzung der notwendigen organisatorischen Regelungen
  • Konzeption und Durchführung von Schulungen und Informationsveranstaltungen zu diesem Themenbereich
  • Verantwortlichkeit für dauerhafte Nachkontrolle und Justierung

 

 

Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, vorzugweise in den Fachrichtungen Wirtschaftsinformatik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikationen und Kenntnisse
  • Erfahrungen im Bereich der Projektsteuerung, Koordination oder Einführung von IT-Projekten sind von Vorteil
  • Kenntnisse der eIDAS-Verordnung sind von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in MS-Office sowie in der Projektmanagementsoftware
  • Konzeptionelles Denken, Fähigkeit zur einfachen Darstellung komplexer Sachverhalte
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Problemlösungs- und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Strukturierte, flexible und zuverlässige Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie die Fähigkeit, Resultate überzeugend mündlich und schriftlich zu präsentieren

 

 

Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie bei
Frau S. Buchmann, Tel.: 0531 592-9144, E-Mail: sabine.buchmann(at)ptb.de oder
Frau S. Pullwitt, Tel.: 0531 592-9219, E-Mail: sabine.pullwitt(at)ptb.de.

 

 

Link zum Referat

 

 

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Die PTB bietet im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten flexible Teilzeitmodelle an,
um insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte nutzen Sie unser

oder bewerben Sie sich auf dem Postweg:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Referat "Personal"
Kennziffer 20-230-Z
Bundesallee 100
38116 Braunschweig


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen.

Die Bewerbungsfrist endet am 11. März 2020.