Logo PTB

Stellenausschreibung

Verwaltungsfachkraft (m/w/d) mittlerer Dienst (20-213-Z)Dienstag, 4. Februar 2020

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

 

In der Abteilung Z ist im Sekretariat der Interessenvertretungen zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

 

 

Verwaltungsfachkraft (m/w/d) mittlerer Dienst
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 29,25 Stunden

 

Die Einteilung der Arbeitszeit ist nach Absprache flexibel, mit Tendenz in den Nachmittag.

Die Stelle ist unbefristet, der Dienstort ist Braunschweig.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TVöD Bund.

 

 

Aufgabengebiet:

  • Organisatorische Vor- und Nachbereitung von Personalratssitzungen und Personalversammlungen
  • Überwachung und Einhaltung von Fristen
  • Erfassung aller Ein- und Ausgänge
  • Anfertigung von Sitzungsprotokollen nach Vorlage durch den Protokollführer
  • Büro- und Registraturtätigkeiten

 

 

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungsberuf oder in einem kaufmännischen Beruf mit dem Schwerpunkt Büro oder vergleichbar
  • Sicherer Umgang mit Word, Excel und PowerPoint
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verschwiegenheit und gutes Organisationsvermögen sind unabdingbar
  • Serviceorientierter und engagierter Arbeitsstil
  • Kenntnisse im Bundespersonalvertretungsgesetz (BPersVG) sind von Vorteil

 

 

Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie bei
Herrn Wolfgang Krien, Tel.: 0531 592-1092 E-Mail: wolfgang.krien(at)ptb.de oder
Frau Susanne Wiemann, Tel.: 0531 592-9010, E-Mail: susanne.wiemann(at)ptb.de.

 

 

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Die PTB bietet im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten flexible Teilzeitmodelle an,
um insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte nutzen Sie unser

oder bewerben Sie sich auf dem Postweg:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Referat "Personal"
Kennziffer 20-213-Z
Bundesallee 100
38116 Braunschweig


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen.

Die Bewerbungsfrist endet am 4. Februar 2020.