Logo PTB

Stellenausschreibung

Studentische Hilfskraft (m/w/d) (Anfertigung einer Abschlussarbeit möglich) (19-96-7)Dienstag, 30. Juni 2020

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.


Im Fachbereich 7.1 „Radiometrie mit Synchrotronstrahlung“ der Abteilung 7 ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:


Studentische Hilfskraft (m/w/d)
(Anfertigung einer Abschlussarbeit möglich)



Die Stelle hat einen Umfang bis 80 Stunden/Monat und ist auf 12 Monate befristet. Die Vergütung erfolgt in Höhe von 10,23 €/Std. bzw. 11,90 €/Std. (mit Bachelorabschluss). Die Arbeitszeit wird in Absprache festgelegt. Dienstort ist Berlin-Adlershof.

In Ihrer zukünftigen Aufgabe werden Sie nano-strukturierte Oberflächen aus dem Bereich der Halbleiter-Industrie charakterisieren und schwerpunktmäßig bei der Datenanalyse und den entsprechenden Simulationen der Experimente unter Betreuung von Doktoranden mitarbeiten. Sie werden sukzessive an Arbeiten mit Synchrotronstrahlung und an Ultra-Hochvakuumapparaturen in einer Großforschungseinrichtung herangeführt. Die zu untersuchenden Probensysteme sind high-end Strukturen aus der industriellen Forschung.

Aufgabengebiet:

  • Zuarbeit bei der Analyse von Streu- und Fluoreszenzbildern
  • Simulation von Licht- und Materiewechselwirkungen der Experimente mit vorhandenen Programmen unter Anleitung erfahrener Doktoranden
  • Weiterentwicklung existierender numerischer Verfahren für statistische Analysen der rekonstruierten Strukturen

Anforderungsprofil:

  • Immatrikulation in einer der Fachrichtungen Physik, Ingenieurwissenschaften, (hardwarenahe) Informatik oder angewandte Mathematik
  • sehr gute Kenntnisse in der Physik und Grundkenntnisse im Bereich der Optik
  • gute Kenntnisse in modernen Skriptsprachen (z. B. Python) sind wünschenswert
  • Bereitschaft, sich in komplexe Themen der Nano-Metrologie mit Synchrotronstrahlung einzuarbeiten
  • Befähigung zur wissenschaftlichen Projektarbeit sowie eine selbstständige, zuverlässige Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie bei:

Herrn Dr. V. Soltwisch, Tel.: +49 0 30 3481-7129, E-Mail: Opens window for sending emailvictor.soltwisch(at)ptb.de oder
Herrn Dr. F. Scholze, Tel.: +49 0 30 3481-7120, E-Mail: Opens window for sending emailfrank.scholze(at)ptb.de

Link zum Fachbereich

Link zu den Arbeitsgruppen 7.12 und 7.14.

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Die PTB bietet im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten flexible Teilzeitmodelle an, um insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an victor.soltwisch(at)ptb.de oder frank.scholze(at)ptb.de oder auf dem Postweg:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
- Institut Berlin -
Kennziffer 19-96-7
Abbestraße 2-12
10587 Berlin

Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2020.