Logo PTB

Stellenausschreibung

Studentische Hilfskraft (m/w/d) des Masterstudiengangs Physik, Chemie, Biochemie, Biotechnologie, Biomedizinische Technik oder vergleichbar (19-82-8)Freitag, 18. Oktober 2019

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

Im Fachbereich 8.3 „Biomedizinische Optik“ der Abteilung 8 ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt die folgende Stelle zu besetzen:

 

Studentische Hilfskraft (m/w/d)
des Masterstudiengangs Physik, Chemie, Biochemie, Biotechnologie, Biomedizinische Technik oder vergleichbar

 

Die Stelle hat einen Umfang von 37,5 Stunden/Monat (11,90 €/Stunde) und ist zunächst auf 6 Monate befristet. Die Arbeitszeit erfolgt nach Absprache. Dienstort ist Berlin.

Für Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in der Durchflusszytometrie sollen Arbeiten im Bereich Optik zur integralen Detektion oder Bildgebung von Streulicht- und Fluoreszenzsignalen und im Bereich Zellzählung und -differenzierung mittels Multiplex-assays durchgeführt werden. Der Schwerpunkt der Arbeiten kann dabei abhängig vom Studiengang und der Qualifikation gewählt werden.

 

Aufgabengebiet:

  • Experimentelle Arbeiten an Laboraufbauten und kommerziellen Geräten zur Modifikation und Optimierung der Instrumente unter Anleitung
  • Durchführung von Messungen zur Bestimmung der Zellkonzentration und/oder zur Zelldifferenzierung mittels Antikörperfärbung
  • Durchführung von Messreihen zur Optimierung z.B. von Antikörperassays
  • Allgemeine unterstützende Arbeiten im Labor und bei der Datenauswertung, die auch Programmierarbeiten beinhalten können

 

Anforderungsprofil:

  • Immatrikulation in einem der o.g. Studiengänge oder vergleichbar
  • Erste Erfahrungen im experimentellen Arbeiten im Labor
  • Programmierkenntnisse z.B. in MATLAB, C/C++, Python oder LabView sind vorteilhaft
  • Selbstständige, zielgerichtete und strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie bei
Herrn Dr. Martin Hussels, Tel.: 030 3481-7628, E-Mail: martin.hussels@ptb.de 

Link zum Fachbereich

 

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an martin.hussels(at)ptb.de
oder auf dem Postweg an:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
- Institut Berlin -
z. H. Herrn Dr. Martin Hussels
Abbestraße 2-12
10587 Berlin

Die Bewerbungsfrist endet am 18. Oktober 2019