Logo PTB

Stellenausschreibung

Doktorand (m/w/d) oder Wissenschaftler (m/w/d) mit Promotion der Fachrichtung Physik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder einer vergleichbaren Natur- oder Ingenieurwissenschaft (19-068-1)Donnerstag, 4. Juli 2019

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

 

Im Fachbereich 1.2 „Festkörpermechanik“ der Abteilung 1 ist zum 1. September 2019 folgende Stelle zu besetzen:

 

Doktorand (m/w/d) oder Wissenschaftler (m/w/d) mit Promotion
der Fachrichtung Physik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder einer vergleichbaren
Natur- oder Ingenieurwissenschaft

 

Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet, der Dienstort ist Braunschweig.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD Bund (85% für Doktoranden).

 


Aufgabengebiet:

Im Rahmen des europäischen Forschungsprojekts „Comprehensive traceability for force metrology services (ComTraForce)“ sind folgende Aufgaben zu bearbeiten:

  • Entwicklung messtechnisch rückführbarer Kalibrierverfahren für kontinuierliche und dynamische Kräfte im Rahmen des neuen EMPIR Projektes „ComTraForce“
  • Messtechnische und wissenschaftliche Untersuchung von Kraftmesssystemen
  • Modellierung der Kraftsensoren, der Kraftmessung und der zugehörigen Messunsicherheit von der Kalibrierung bis zur Anwendung
  • Entwicklung Digitaler Zwillinge von Kraftsensoren für Industrie 4.0
  • Bericht, Publikation und Präsentation der Forschungsergebnisse

 

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) der Fachrichtung Physik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder einer vergleichbaren Natur- oder Ingenieurwissenschaft
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Messtechnik insbesondere mechanischer Größen (Kraft und Beschleunigung) sowie in der Signalanalyse und Messdatenauswertung
  • Ausgezeichnete Programmierkenntnisse (z.B. in Python, Matlab, VBA)
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, Projekttreffen und Konferenzen im In- und Ausland

 

Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie bei
Herrn Dr. Rolf Kumme, Tel.: 0531 592-1200, E-Mail: rolf.kumme(at)ptb.de oder
Herrn Dr. Falk L. Tegtmeier, Tel.: 0531 592-1122, E-Mail: falk.l.tegtmeier(at)ptb.de.

 

Link zum Fachbereich

 

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Die PTB bietet im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten flexible Teilzeitmodelle an,
um insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular oder bewerben Sie sich auf dem Postweg:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Referat "Personal"
Kennziffer 19-068-1
Bundesallee 100
38116 Braunschweig


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen.

Die Bewerbungsfrist endet am 4. Juli 2019.