Logo PTB
Mit Metrologie in die Zukunft - Herausforderung Umwelt und Klima

Klima

Satelliten: Der Blick aus dem All

Messplatz in der RBF2 der PTB
Die Innenansicht der Quellenkammer der Reduced Background Calibartion Facility 2. Im Vordergrund die Referenzschwarzkörperstrahler, gegen die z. B. die FORUM- und GLORIA- Referenzquellen kalibriert werden.

Wie stark heizt der Treibhauseffekt die Erde auf? Wo werden Regenwälder abgeholzt? Wo werden noch immer FCKW in die Atmosphäre geleitet? Um solche Fragen zu beantworten, werden zum Beispiel im Rahmen der ESA-SENTINEL-Missionen oder der geplanten EnMAP-Mission der GfZ und der DLR laufend Daten von Messgeräten auf Satelliten ausgewertet und frei zur Verfügung gestellt. Zukünftige Missionen werden es ermöglichen, belastbare Aussagen über die komplette Energiebilanz der Erde zu machen. Die geplante ESA-Mission TRUTHS misst die solare Eingangsstrahlung; für die emittierte Strahlung der Erde wird der geplante ESA Earth Explorer Opens external link in new windowFORUM zuständig sein, in dessen Charakterisierung die PTB schon jetzt in besonderem Maße eingebunden ist. Andere essenzielle Klimavariablen, die vom All aus strahlungsthermometrisch oder radiometrisch gemessen werden, sind die Temperaturen von Wasseroberfläche und Atmosphäre sowie die Konzentrationen von Spurengasen und Aerosolen. Die PTB sorgt dafür, dass die entsprechenden Messgeräte bzw. die Detektor- oder Strahlernormale vor ihrem Einsatz auf das Internationale Einheitensystem rückgeführt werden. Sie unterstützt die ESA schon seit vielen Jahren, etwa mit ihrer Reduced Background Calibration Facility, einer in Europa einzigartigen Messanlage für die Kalibrierung von Instrumenten in der Erdfernerkundung im infraroten Spektralbereich. Weltweit hat die PTB mit ihren Messmöglichkeiten im fernen Infrarotbereich ein Alleinstellungsmerkmal. Mit einem neuen Spektralkomparator-Messplatz wird die PTB künftig zudem auf die spezifischen Anforderungen der Erdfernerkundung im Spektralbereich vom UV- bis in den Infrarotbereich eingehen.

 

Beteiligter Fachbereich und Arbeitsgruppe

Opens internal link in current window7.3 Detektorradiometrie und Strahlungsthermometrie

Opens internal link in current window7.32 Infrarot- Strahlungsthermometrie