Logo der PTB - Messen, Forschen, Wissen
Mit Metrologie in die Zukunft - Herausforderung Digitalisierung

Podiumsdiskussion zu QI-Digital

Live-Event auf der Hannover Messe am 14. April, 13 Uhr

Presseinformation
08.04.2021

Die digitale Revolution fordert auch das ausgeklügelte System der Qualitätsinfrastruktur (QI) heraus. Die fünf Säulen dieses Systems sind Metrologie, Akkreditierung, Konformitätsbewertung, Normen & Standards sowie Marktüberwachung. Dieses solide und bewährte System gilt es zu einer dringend benötigten „Qualitätsinfrastruktur Digital (QI-Digital)“ weiterzuentwickeln. In einer Live-Session am 14. April (13 Uhr) auf der Hannover Messe diskutieren die wesentlichen Akteure der Qualitätsinfrastruktur (BAM, DAkkS, DIN, DKE und PTB) eine QI, die dem digitalen Zeitalter gerecht wird und internationale Maßstäbe für die Qualitätssicherung im 21. Jahrhundert setzt. Verfolgen Sie mit, welche wichtigsten Handlungsfelder die Partner von „QI-Digital“ identifiziert haben und wie sie erste Lösungsansätze des gemeinsamen Vorhabens bewerten und umsetzen.

Um an der Podiumsdiskussion teilzunehmen, melden Sie sich bitte als Gast/Besucher zu dieser Live-Session bei der Hannover Messe an:

Opens external link in new windowhttps://www.hannovermesse.de/veranstaltung/qi-digital-qualitatsinfrastruktur-als-vertrauensanker-in-der-digitalen-transformation/pan/98347

 

QI-Digital: Teilnehmer an der Podiumsdiskussion

• Dr. Stephan Finke Geschäftsführer, Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS)

• Prof. Dr. Ulrich Panne Präsident, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

• Michael Teigeler Geschäftsführer, DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

• Prof. Dr. Joachim Ullrich Präsident, Physikalisch Technische Bundesanstalt (PTB)

• Christoph Winterhalter Vorsitzender des Vorstandes, Deutsches Institut für Normung e.V. (DIN)

Moderation:

• Alexandra Horn Leiterin KMU und Verbandskooperationen, Deutsches Institut für Normung e.V. (DIN)

 

Initiates file downloadGemeinsame Presseinformation von BAM, DAkkS, DIN, DKE und PTB zur Podiumsdiskussion am 14. April 2021. (pdf)