Logo PTB

Transfererfolg: LINSEIS Messgeräte GmbH lizenziert PTB-Patentportfolio

19.10.2017

Heute kommt der Messung der thermischen Eigenschaften von Festkörpern und Flüssigkeiten eine immer größere Bedeutung zu. Für instationäre Anwendungen in flüssigen Medien wie Schüttgütern, Gelen oder Pasten gab es lange Zeit keine befriedigende marktgängige Lösung...

Das Patentportfolio aus sieben Patenten der PTB ermöglichte mit der TransientHotBridge (THB) jedoch eine einfache Messung der Parameter der Wärmeleitfähigkeit, der Temperaturleitfähigkeit oder der spezifischen Wärme für diese Anwendungen. Das mittelständische Unternehmen Linseis erkannte das Potenzial der Technologie früh, lizenzierte das Portfolio im Jahr 2010 und überführte das Wissen der PTB in die eigenen Produkte. So stehen mittlerweile seit sechs Jahren verschiedene, leicht wechselbare Sensoren für den Labor- und Feldeinsatz zur Verfügung. Die Softwaresteuerung optimiert selbstständig den Messvorgang hinsichtlich einer möglichst kurzen Dauer und bestmöglicher Genauigkeit. Wegen der kurzen Messzeiten sind Reihenmessungen in schneller Abfolge mit einem hohen Probendurchsatz möglich - und das sogar sehr erfolgreich. Das Umsatzpotenzial der THB ist trotz eines guten Markterfolges noch lange nicht ausgeschöpft und das Produktportfolio wird sukzessive ausgebaut.