Logo PTB

EMPIR-Projekt ‘Metrology to air pollutant emissions’ (16ENV08-IMPRESS2)

25.07.2019

In europäischen Richtlinien werden immer strengere Emissionsgrenzwerte (ELV) für wichtige Luftschadstoffe festgelegt, die eine Überwachung erfordern. Hintergrund der Arbeiten in AG 3.42 ist der Einsatz von direkter abstimmbarer Diodenlaserabsorptionsspektroskopie (dTDLAS) zur Emissionsüberwachung in Cross-Stack-Analysatoren. Dazu wird eine Messeinrichtung aufgebaut, die eine Messung von HCl-Konzentrationen unter relevanten Temperatur- und Gas-Matrixbedingungen ermöglicht. Um die Empfindlichkeitsanforderungen der Regularien zu erfüllen, verwendet das aufgebaute HCl-Spektrometer einen Interband-Kaskaden-Laser mit einer Emissionswellenlänge um 3,9 µm.