Logo PTB

Selektive Messtechniken für NO2: MetNO2-Projekt (EMPIR 16ENV05)

25.07.2019

Im Rahmen des MetNO2-Projektes hat AG 3.42 FTIR-basierte Messmethoden für die Messung von spektralen Referenzdaten von NO2 sowie für den Nachweis von Verunreinigungen in NO2-Gemischen entwickelt. Hierfür werden aktuell Messungen an NO2 unter Einsatz einer korrosionsresistenten optischen Kurzwegzelle durchgeführt. Eine neu konzipierte, korrosionsresistente optische Langwegzelle, welche sich aktuell im Stadium der Fertigung befindet, soll künftig den Messbereich signifikant verbessern und die FTIR-Messmethode komplettieren.