Logo PTB

10. VDI-Fachtagung Messunsicherheit und Prüfprozesse 2021

Der Weg zum sicheren Messen und Prüfen
Call for Papers eröffnet
10.-11.11.2021 in Erfurt

Die Tagung „Messunsicherheit und Prüfprozesse 2021“ gibt Ihnen einen Überblick über den aktuellen Stand und zukünftige Entwicklungen der Messunsicherheitsermittlung, auch von Seite der industriellen Anwender von Messtechnik.
Erstmalig wird 2021 die VDI-Fachtagung „Prüfprozesse in der industriellen Praxis“ komplett in das Programm der Tagung „Messunsicherheit“ integriert, um den Expertenaustausch zu fördern.

Sie befassen sich mit Methoden und Modellen von Mess- und Sensorsystemen bei Maschinen und Anlagen? Sie können Erfahrungen aus Anwendungsbeispielen, Forschungsergebnissen oder Weiterentwicklungen zur Messunsicherheit und Prüfprozesse einbringen?
Dann gestalten Sie die Tagung aktiv als Referent/In mit und reichen Ihren Beitrag bis zum
15. Februar 2021 direkt unter Opens external link in new windowwww.vdi-com.de ein.

Diskutieren Sie mit Experten aus der Industrie, Forschung und aus metrologischen Institutionen über:

  • Messunsicherheit bei der Datenfusion multipler Sensorsysteme
  • Messunsicherheit virtueller Systeme, digitaler Zwillinge und digitaler Schatten
  • Messunsicherheitsbewertung von One-Step-Traceability-Lösungen: Direkte Rückführung
  • Co-Kalibrierung von Sensoren in Sensornetzwerken
  • Messunsicherheitsbewertung zerstörender Materialprüfungen
  • Eignungsnachweise für Prüfprozesse in der Produktentwicklung
  • Digitalisierung im Prüfprozessmanagement: Prüfplanung, Prüfmittelmanagement, Eignungsnachweis von Prüfprozessen

Auch als Teilnehmer/In können Sie sich bereits registrieren. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz zum Frühbucherpreis!

Bei Fragen können Sie sich gern an Frau Pia Hofmann-Malcher von der VDI Wissensforum GmbH wenden (Opens window for sending emailhofmann(at)vdi.de; Tel. +49 211 6214363).