Logo of the Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Control, Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung

Messe Control vom 23. bis 26. April 2024 in Stuttgart, Halle 8 Stand 8100: PTB präsentiert Leitfaden und Messnormal für optische Messtechnik 

Hügel und Berge, Täler und Schluchten – die Oberfläche eines Bauteils offenbart unter dem Mikroskop mikroskopisch kleine „Landschaften“. Diese Oberflächenbeschaffenheit kann einen sehr großen Einfluss auf die Funktionen eines Bauteils haben, beispielsweise hinsichtlich Reibung, Haftung, Verschleiß oder seiner optischen Eigenschaften. Man schätzt, dass 10 % aller hergestellten Teile aufgrund von Oberflächendefekten ausfallen, was zu erheblichen Kosten führen kann. Deshalb ist eine Prüfung der Oberfläche und die daraus bestimmte Topografie eines Bauteils wichtig – aber messtechnisch auch sehr anspruchsvoll und zeitintensiv. Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) präsentiert 2024 auf den Messen Control und Optatec den Entwurf eines Leitfadens für verlässliche mikroskopische Messungen der Oberflächentopografie. Grundlage ist die Prüfung verschiedener optischer Messtechniken mit definiert gekrümmten und geneigten Oberflächenarealen auf sogenannten Chirp-Oberflächennormalen. 

PTB-Ansprechpartner*in

  •  Dr. Sai Gao, Leiterin der Arbeitsgruppe 5.14 3D-Rauheitsmesstechnik, E-Mail: sai.gao(at)ptb.de, Tel.: (0531) 592-5167
  • Dr. Uwe Brand, Leiter des Fachbereichs 5.1 Oberflächenmesstechnik, E-Mail: uwe.brand(at)ptb.de, Tel.: (0531) 592-5100

Links: