Logo PTB

Breit anwendbare Prioren für ELISA-Tests

12.01.2015

Für die Bayessche Analyse von immunologischen Tests hat die PTB a priori Verteilungen weiterentwickelt. Dies geschah im Rahmen der Betrachtung von Regressionsproblemen für das EMRP-Projekt „Novel mathematical and statistical approaches to uncertainty evaluation“. Es konnte gezeigt werden, dass die neuen, informativen Prioren für ELISAs breit anwendbar sind und die Konzentrationsschätzungen verbessern, indem sie schlecht gestellte Probleme regularisieren und zu kleineren Unsicherheiten sowie robusten Schätzwerten führen.