Logo PTB

Entwicklung eines neuen robusten Multikanal-SQUID-Systems für biomagnetische Anwendungen

12.01.2015

In Zusammenarbeit der Magnicon GmbH wird zurzeit ein Multikanal-SQUID-System entwickelt, das für ein breites Spektrum von Anwendungen eingesetzt werden kann. In der ersten Phase wurde dazu ein Prototyp aufgebaut, der als Basismodul für das Gesamtsystem dient. Verwendung finden die im Fachbereich 7.2 der PTB entwickelten SQUID-Stromsensoren, welche induktiv mit supraleitenden Aufnahmespulen verschiedener Geometrien verbunden sind. Dieses Konzept erlaubt den Betrieb in gepulsten Feldern von einigen 10 mT, ohne dabei die Empfindlichkeit der SQUIDs zu beschränken. Da das System in der extrem störungsfreien Umgebung des BMSR-2 der PTB betrieben werden soll, wurde besonderer Wert auf minimale zusätzliche Feldverzerrungen durch das SQUID-System bei der Entwicklung gelegt.