Logo PTB

Neues EMRP-Projekt: ENG58 zur Messung von Mehrphasenströmungen

12.01.2015

Die Hälfte des Energieverbrauches der Welt wird durch Öl und Gas abgedeckt. Bei deren Gewinnung treten mehrphasige Fluidströmungen auf, deren Strömungsmuster je nach Zusammensetzung und Prozessbedingungen variieren kann. Das Projekt zielt auf eine Verbesserung der Messunsicherheit, die derzeit, insbesondere unter Feldbedingungen, bis zu 20% betragen kann. Dazu werden in der Arbeitsgruppe 8.41 numerische Modelle zur Strömungssimulation (CFD) für verschiedene Prozessbedingungen und Materialzusammensetzungen entwickelt und mit Samplingmethoden der Beitrag der daraus resultierenden Parametervariationen zur Messunsicherheit quantifiziert.