Logo of the Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Europäisches Harmonisierungsgremium im gesetzlichen Messwesen legt neuen Guide für Software und IT-Komponenten für nichtselbsttätige Waagen (NAWID) vor

21.02.2022

Die WELMEC-Arbeitsgruppe 7 „Software“ hat einen neuen WELMEC Guide 7.5 „Software in NAWIS“ erarbeitet. Dieses Dokument soll als Leitfaden für die Softwareanforderungen gemäß der Richtlinie über nichtselbsttätige Waagen (NAWID) 2014/31/EU dienen. Dieser Guide ersetzt den veraltetet WELMEC Guide 2.3 "Guide for Examining Software (Weighing Instruments)“ und schließt die Lücken zu der harmonisierten Norm zur Bewertung der NAWID-Softwareanforderungen (EN 45501:2015). Die von der WELMEC-Querschnittsgruppe WG2-WG7 erstellte Anleitung basiert auf der 17. Beschluss der 33. Sitzung das WELMEC-Committee 2017. Dort betonte das WELMEC-Committee, dass die softwarebezogenen Grundlegenden Anforderungen der NAWI vollständig durch eine Teilmenge der softwarebezogenen Grundlegenden Anforderungen der Messgeräterichtlinie (MID) (2014/32/EU) abgedeckt werden können.

Der Guide bietet Lösungsangebote für spezifische Fragestellungen bei der Anwendung des WELMEC Hauptdokumentes für die Bewertung von Software und IT-Komponenten in Messgeräten (WELMEC Guide 7.2 „Software“). Die Europäische Kooperation im gesetzlichen Messwesen WELMEC (European Cooperation in Legal Metrology) harmonisiert die Anwendung der europäischen Direktiven (2014/31/EU und 2014/32/EU). Die WELMEC-Arbeitsgruppe 7 „Software“ entwickelt technische Interpretationen der grundlegenden Anforderungen der MID und bringt diese in den WELMEC Guide 7.2:2018 ein. Sie unterstützt damit Hersteller von Messgeräten und die europäischen Benannten Stellen (Notified Bodies). Der Arbeitsgruppe 7 „Software“ gehören 27 Mitglieder aus den Europäischen Mitgliedsstaaten und den Vertretern relevanter Industrie-Verbände an. (F. Thiel, FB 8.5, florian.thiel@ptb.de, M. Esche, FB 8.5, marko.esche@ptb.de)