Logo of the Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Neuartige achromatische, planare Spiegelstruktur für die Laserkühlung von Atomen in einer magneto-optischen Falle

25.01.2024

In Zusammenarbeit mit dem DLR Institut für Satellitengeodäsie und Inertialsensorik in Hannover wurde eine neuartige achromatische, planare Spiegelstruktur für die Laserkühlung von Atomen in einer magneto-optischen Falle entwickelt. Der Aufbau erzeugt alle zur Kühlung notwendigen Laserstrahlen aus einem einzigen Strahl. Da die Struktur nicht dispersiv ist, eignet sie sich auch zur Kühlung mit mehreren Wellenlängen, wie es bei Erdalkali-ähnlichen Atomen notwendig ist. Durch ihre Konstruktion vermeidet der Reflektor viele der Probleme, die bei der Mehrfarbenkühlung mit planaren Strukturen auf der Grundlage von Beugungsgittern auftreten, die bisher die vorherrschenden ebenen Strukturen für die Laserkühlung neutraler Atome waren. Die neue Reflektorstruktur ist ein vielseitiges, einfach herzustellendes Bauteil, das eine achromatische Strahlführung mit den Vorteilen einer planaren Architektur mit gutem optischen Zugang kombiniert.

Autor*Innen; Institute:          

Bondza, Saskia; 4.3, Quantenoptik und Längeneinheit, PTB-Braunschweig
Leopold, Tobias; PTB-Braunschweig; Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Hannover
Schwarz, Roman; PTB-Braunschweig; Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Hannover
Lisdat, Christian; 4.3, Quantenoptik und Längeneinheit, PTB-Braunschweig


Link zur Publikation:

https://doi.org/10.1063/5.0174674