Logo of the Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Explosion-protected electrical Drive Systems

Working Group 3.63

Profile

The tasks of working group “Explosion Protected Electrical Drive Systems“ comprise testing and assessment of electrical drives and complete drive systems as well as protection equipment required for safe operation of explosion protected electrical machines (ATEX and IECEx) including research relating to this range of topics.
Here, another aspect is the thermal evaluation of enclosures with built-in components such as control units used in potentially explosive atmospheres.
Another important focus is put on new research topics concerning all aspects of electrical drive technology performed in cooperation with universities and companies.
Furthermore, technical guidance for users of explosion protected drives is another element in the range of tasks of this working group. For detailled information concerning our range of tasks please refer to the respective websites.

To top

Research/Development

[Translate to English:]

Aktuelle Forschungsvorhaben

To top

Services

Service

 

 

To top

Information

Current publications

Publication single view

Title:

Flurförderzeuge für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen

Author(s): F. Neugebauer and D-H. Frobese
Journal: Technische Sicherheit
Year: 2012
Month: August
Volume: 2
Issue: 7-8
Pages: 18 - 21
Publisher: Springer-VDI-Verlag GmbH & Co. KG
Publisher address: Düsseldorf
ISSN: 1434-9728
File URL: fileadmin/internet/fachabteilungen/abteilung_3/explosionsschutz/Veroeffentlichungen/372/Technische_Sicherheit_236.pdf
Web URL: http://www.technischesicherheit.de/ts/
Abstract: Im ersten Teil dieses Beitrages in der vorherigen Ausgabe dieser Zeitschrift wurde der Schwerpunkt auf das Inverkehrbringen von Flurförderzeugen in explosionsgeschützter Ausführung nach Richtlinie 94/9/EG (ATEX-Richtlinie) und EN 1755 gelegt. Der Betrieb von explosionsgeschützten Flurförderzeugen in explosionsgefährdeten Bereichen wird durch die einzelnen nationalstaatlichen Vorschriften geregelt. In Deutschland sind dies das Arbeitsschutzgesetz und die darauf basierende Betriebssicherheitsverordnung sowie die zugehörigen Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS). Dieser Beitrag erläutert die Verantwortung des Betreibers eines explosionsgeschützten Flurförderzeugs bei dessen Beschaffung und Betrieb. Dabei sind die speziell für Deutschland geltenden nationalen Verordnungen und Technischen Regeln für den Betrieb, die erstmalige und wiederkehrende Prüfung sowie die Instandhaltung und Instandsetzung von explosionsgeschützten Flurförderzeugen zu beachten.

Back to the list view

To top