Logo of the Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Programm zur Bestimmung der Dosisleistung durch Betastrahler

14.12.2015

Es wurde ein Java-Programm zur Bestimmung der Dosisleistung durch Betastrahler zur Verfügung gestellt. Damit kann die Dosisleistung durch Strahlungsquellen mit unterschiedlichen Beta-Endpunktsenergie, beliebigem Durchmesser und in unterschiedlichen Abständen bestimmt und grafisch angezeigt werden. Das Programm ist auf der Webseite der PTB verfügbar.

Das Programm "BetaDosim" interpoliert die Dosisleistung pro Aktivität einer ebenen radioaktiven Quelle, die sich auf einer Stahlplatte befindet, siehe Abbildung unten. Die Ausgabe ist die Dosisleistung pro Aktivität durch die Betaemission eines Radionuklids mit gegebener Beta-Endpunktsenergie, Eß,max, gegebenem Durchmesser, ddiam, und gegebenem Abstand von der Quelle, rdist, und mit Luft zwischen der Quelle und dem interessierenden Punkt. Die folgenden Parameterbereiche sind überdeckt:

  • 0,157 MeV < Eß,max < 3,54 MeV
  • 0 cm < ddiam < 20000 cm
  • 0,01 m < rdist < 2,0 m

Alle Ergebnisse sind für eine Beta-Emissionswahrscheinlichkeit von eß = 1,0 gültig. Für Radionuklide mit eß ≠ 1,0, müssen die Ergebnisse mit dem entsprechenden Wert von eß multipliziert werden.

Quellengeometrie, die für die ursprüngliche Berechnung verwendet wurde.

Das Programm ist auf der Webseite der PTB verfügbar: www.ptb.de/cms/ptb/fachabteilungen/abt6/betadosim.html

Die zugrunde liegenden Daten der Dosisleistung durch Betastrahler gehen in die aktuelle Überarbeitung des Bandes 43 „Berechnungsgrundlage für die Ermittlung von Körperdosen bei äußerer Strahlenexposition“ der Strahlenschutzkommission ein: www.ssk.de/SharedDocs/Publikationen/VeroeffentlichungenderSSK/Band_43.html

Literatur

  1. R. Behrens:
    Simulation of the doserate per activity of beta-emitting radionuclides.
    Rad. Prot. Dosim. (2014) doi:101093/rpd/nuc353
  2. M. Reginatto und R. Behrens:
    Multi-parameter interpolation of beta radiation dose rates using radial basis functions.
    Eingereicht bei Rad. Prot. Dosim.

Ansprechpartner:

Dosimetrie:
Opens window for sending emailR. Behrens, Fachbereich 6.3, Arbeitsgruppe 6.34

Mathematik und Software:
Opens window for sending emailM. Reginatto, Fachbereich 6.4, Arbeitsgruppe 6.46