Logo PTB
Symbolbild "News"

PTB veröffentlicht Jahresbericht 1998

09.06.1999

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) Braunschweig und Berlin hat ihren Jahresbericht 1998 der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf 306 Seiten gibt sie darin detailliert Auskunft über Ergebnisse, Aktivitäten und Höhepunkte des abgelaufenen Jahres.

Eines der herausragenden Ereignisse im Jahr 1998 war die Veranstaltung eines internationalen Seminars zur „Bedeutung des Meßwesens für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung“. Diese Tagung, die auf Initiative der PTB ins Leben gerufen wurde und von ihr in Braunschweig ausgerichtet wurde, fand weltweit starke Beachtung. Teilnehmer aus mehr als 80 Ländern erklärten einstimmig, daß großes Interesse an dieser Form der technischen Zusammenarbeit besteht.

Die Einweihung von „BESSY II“ in Berlin markierte einen weiteren Höhepunkt des vergangenen Jahres. Die neue Hochbrillanz-Synchrotron-strahlungsquelle erweitert die Möglichkeiten der Strahlungsmeßtechnik bis in den Bereich der Röntgenstrahlung und erlaubt damit auch grundlegende Untersuchungen zum Strahlenschutz.

Der Teil I des vorgestellten Jahresberichtes enthält Informationen zum Stand von Forschungsvorhaben der PTB und deren Finanzierung. Er gibt Aufschluß über die Haushalts- und Personalentwicklung der PTB im Geschäftsjahr 1998, dokumentiert ebenso die Tätigkeiten des Deutschen Kalibrierdienstes, wie die internationale Zusammenarbeit mit anderen metrologischen Institutionen. Er berichtet über weitere Tagungen, Kongresse und Seminare mit Beteiligung der PTB und über Messen und Ausstellungen, auf denen sich die PTB präsentierte.

Im Teil II des Jahresberichtes werden in wissenschaftlichen Kurzberichten herausragende Ergebnisse der Forschungsarbeiten der Fachlaboratorien vorgestellt.

Nahezu der gesamte Jahresbericht 1998 der PTB ist im Internet unter der Adresse http://www.ptb.de veröffentlicht.
Anfragen, auch Bestellungen des Jahresberichtes 1998, richten Sie bitte an die Pressestelle der PTB.