Logo der PTB - Messen, Forschen, Wissen
Gateway for school

Ausbildungsplätze für 2022

Jetzt mehr erfahren und gleich bewerben unter www.ptb.de/azubi

Information aus der Personalabteilung
10.09.2021

Individuelle Betreuung, beste technische Ausstattung, anspruchsvolle Projekte und die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern – diese Rahmenbedingungen machen eine Ausbildung in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) zu etwas Besonderem. Dabei reicht das Spektrum der Ausbildungen von handwerklichen und Industrie-Berufen bis zum Dualen Studium. Interessierte können sich noch bis zum 4. Oktober 2021 auf unsere Ausbildungsplätze für 2022 bewerben unter www.ptb.de/azubi.

Ob Sekunde, Meter, Kilogramm oder Volt – in der PTB kann jede Einheit super genau gemessen werden. Die PTB ist nämlich das nationale Metrologieinstitut Deutschlands und damit die oberste Instanz bei allen Fragen des richtigen Messens. Genaue Messungen sind in sehr vielen Bereichen des täglichen Lebens wichtig: beim Arzt und im Krankenhaus, in der industriellen Produktion und im Handel. Und aus diesem Grund bilden wir auch unsere zurzeit 140 Azubis äußerst gewissenhaft aus. Mit Erfolg: Sie werden regelmäßig von der IHK für ihre guten Leistungen ausgezeichnet.

 

In Braunschweig bietet die PTB Ausbildungsplätze in den folgenden technisch-wissenschaftlichen Berufen an. Ausbildungsstart ist der Sommer 2022.

  • Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)
  • Elektroniker/in für Geräte und Systeme (m/w/d)
  • Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung (m/w/d)
  • Fachinformatiker/in Systemintegration (m/w/d)
  • Feinwerkmechaniker/in Schwerpunkt Feinmechanik (m/w/d)
  • Mediengestalter/in Digital und Print - Gestaltung und Technik (m/w/d)
  • Physiklaborant/in (m/w/d)

Neben der klassischen Ausbildung bietet die PTB auch zwei duale Studiengänge im Praxisverbund an:

  • Duales Studium Elektro- und Informationstechnik
  • Duales Studium Informatik oder Wirtschaftsinformatik

Die Studiengänge werden in Kooperation mit der Ostfalia, Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel, angeboten. In den vorlesungsfreien Zeiten arbeiten die Auszubildenden in der PTB und werden von den Ausbilder/innen unterstützt.

 

In Berlin bieten wir für 2022 diese vielfältigen Ausbildungsplätze an:

  • Elektroniker/in für Informations- und Systemtechnik (m/w/d)
  • Feinwerkmechaniker/in Schwerpunkt Feinmechanik (m/w/d)
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement (m/w/d)
  • Tischler/in (m/w/d)

 

Die PTB bildet zwar weit über ihren eigenen Bedarf hinaus aus, bietet aber in der Regel allen, die ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben, eine mindestens 12-monatige Weiterbeschäftigung an. Bei guten Leistungen und entsprechendem Bedarf kann sich auch eine weitere Beschäftigung im Rahmen von Projekten oder dauerhaft, ergeben.

Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 4. Oktober 2021. Die Bewerbung kann über unser Online-Bewerbungsformular erfolgen oder postalisch an das Personalreferat gesandt werden. Für die Bewerbung benötigen wir ein Bewerbungsanschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf sowie die Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse.

Die Voraussetzungen, detaillierte Informationen und die Stellenausschreibungen der einzelnen Ausbildungsberufe sind auf unserer Homepage veröffentlicht: Opens internal link in current windowwww.ptb.de/azubi

 

Ansprechpartner Ausbildung:

Bernd Weihe, Tel. (0531) 592-9240, E-Mail: Opens local program for sending emailbernd.weihe(at)ptb.de

Ansprechpartnerin Bewerbungsverfahren:

Stefanie Heckel, Tel. (0531) 592-9162, E-Mail: Opens local program for sending emailstefanie.heckel(at)ptb.de