Logo der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt

Stellenausschreibung

Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung bei der Akquise und Betreuung von Versuchspersonen im Bereich Hörversuche (22-389-1) Mittwoch, 30. November 2022

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologieinstitut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

 

Am Standort Braunschweig ist im Fachbereich 1.6 “Schall“ zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

 

Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung bei der Akquise
und Betreuung von Versuchspersonen im Bereich Hörversuche

Vergütung 12,00 € ○ flexibel 40 Std./Monat

 

 

Ihre Aufgaben:

Die Arbeitsgruppe 1.61 „Hörschall“ plant im Rahmen einer länger laufenden Studie Hörversuche mit mindestens 200 Versuchspersonen. Für die organisatorische Begleitung sind folgende Aufgaben zu bearbeiten:

  • Unterstützung bei der Akquise von Versuchspersonen
  • Erfassung der Interessierten mittels Fragebogen, auch im Interview (persönlich oder per Telefon)
  • Mitwirkung bei der Ausarbeitung der Fragebögen und deren späteren Auswertung
  • Mitwirkung bei der Ausarbeitung eines Kriterienkatalogs zur Auswahl der Versuchspersonen
  • Betreuung der Versuchspersonen, Aufrechterhaltung des Kontakts
  • Koordination der Hörversuchstermine

 

Ihr Profil:

  • Immatrikulation in den Studiengängen Sozialwissenschaften, Psychologie, Organisation, Kommunikation, Wirtschaft oder vergleichbar
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie gute Organisationsfähigkeit
  • IT-Grund- sowie gute Microsoft Office Kenntnisse (Word und Excel)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an der organisatorischen Begleitung von Studien mit Versuchspersonen

 

Wir bieten:

  • Interessante Themen in einer international aufgestellten Forschungseinrichtung
  • Flexibles Arbeiten, dem Studium angepasst
  • Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt, jedoch längstens bis zum Studienabschluss/Exmatrikulation
  • Gute Verkehrsanbindung (Bus und Fahrrad), kostenfreie Parkplätze

 

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Interessierte wenden sich bitte im Fachbereich 1.6 an:
Herrn Dr. H. Joost, Tel.: 0531 592-1519, E-Mail: holger.joost(at)ptb.de oder auf dem Postweg:


Physikalisch-Technische Bundesanstalt
AG 1.61, Herrn Dr. Joost
Kennziffer 22-389-1
Bundesallee 100
38116 Braunschweig

Bewerbungszeitraum: 26. Oktober 2022 bis 30. November 2022.