Logo der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt

Stellenausschreibung

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich der Photonischen Thermometrie (22-52-7) Montag, 28. November 2022

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologieinstitut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

Am Standort Berlin-Charlottenburg ist im Fachbereich 7.4 „Temperatur“ zum frühestmöglichen Zeitpunkt – befristet für ein Jahr – folgende Stelle zu besetzen:

Studentische Hilfskraft (m/w/d)
im Bereich der Photonischen Thermometrie

Vergütung 12,00 €/Stunde ○ flexibel 40 Std./Monat

 

Die AG 7.45 beschäftigt sich mit der Entwicklung und Charakterisierung optischer Sensorelemente (Fasern und planare Wellenleiter) für die hochpräzise Messung der Temperatur.

Es besteht die Möglichkeit eine Anschlussarbeit anzufertigen.

Ihre Aufgaben:

Je nach persönlicher Qualifikation kommen folgende Aufgaben in Betracht:

  • Experimentelle Untersuchung optischer Sensoren (photonische Resonatoren, Faser-Bragg-Gitter) für Anwendungen in der Thermometrie
  • Datenauswertung und Visualisierung von Ergebnissen (Excel, Origin, Python)
  • Unterstützung beim Aufbau von Messplätzen und deren Automatisierung

 

Ihr Profil:

  • Immatrikulation in Physik, Informatik, Ingenieurwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten
  • Experimentelles Geschick und sehr gute Auffassungsgabe
  • Bereitschaft sich in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Grundlegende Programmierkenntnisse
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisierte Arbeitsweise

 

Wir bieten:

  • Weltweit führende Forschungseinrichtung mit ausgezeichneter Infrastruktur
  • Langjährige Erfahrung bei der Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Nationale und internationale Vernetzung mit Forschung und Industrie
  • Flexible Arbeitszeiten, dem Studium angepasst
  • Bezahlung gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst Bund (TVöD Bund)
  • Sehr gute ÖPNV-Verbindung
  • Kostenlose Parkplätze für Autos und Motorräder sowie Fahrräder
  • Kantine auf dem Gelände

 

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessierte wenden sich bitte im Fachbereich 7.4 an:
Herrn Dr. S. Krenek, Tel.: 030 3481-7745, E-Mail: stephan.krenek(at)ptb.de.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung per Post an folgende Anschrift senden:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
7.4 Herr Dr. Krenek
Kennziffer 22-52-7
Abbestraße 2-12
10587 Berlin

Bewerbungszeitraum: 27. September 2022 bis 28. November 2022.