Logo der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt

Stellenausschreibung

Postdoc oder Doktorand/-in (m/w/d) der Fachrichtung Physik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar (22-331-4/8) Mittwoch, 17. August 2022

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologieinstitut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

 

Am Standort Braunschweig ist im Fachbereich 4.2 „Bild- und Wellenoptik“ in Kooperation mit dem Fachbereich 8.4 „Mathematische Modellierung und Datenanalyse“ zum frühestmöglichen Zeitpunkt – befristet für 3 Jahre – folgende Stelle zu besetzen:

 

 

Postdoc oder Doktorand/-in (m/w/d) der Fachrichtung Physik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar
bis Entgeltgruppe 14 TVöD Bund ○ Vollzeit 39 Std./Woche ○ befristet

 

Für Promovierende erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TVöD Bund (85%).

 

 

Ihre Aufgaben:

Im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Forschungsprojekts soll in Kooperation mit dem Institut für Technische Optik (ITO) der Universität Stuttgart untersucht werden, ob und wie die Genauigkeit der interferometrischen Formmessung von Asphären und Freiformflächen gesteigert werden kann. Dazu soll das an der PTB vorhandene Tilted-Wave Interferometer erweitert werden. Das Messverfahren verwendet anspruchsvolle, modellbasierte Auswerteverfahren. Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Wissenschaftliche Durchführung des Projektes
  • Entwicklung von Strategien und Methoden zur Erweiterung des Messsystems, die eine hochgenaue Formmessung ermöglichen
  • Integration der ausgewählten Methoden (Hard- und Software) in das bestehende System
  • Durchführung und Auswertung von realen und virtuellen Experimenten
  • Design von Referenzprüflingen, mit denen die Verfahren validiert werden können
  • Durchführung, Auswertung und Analyse von Vergleichsmessungen
  • Dokumentation, Veröffentlichung der Ergebnisse in Zeitschriften und auf wissenschaftlichen Konferenzen

 

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) der Fachrichtung Physik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar mit mindestens „gutem Abschluss“ (Postdocs: Promotion)
  • Kenntnisse in Optik und praktische Erfahrungen im Bereich der optischen Messtechnik
  • Erfahrungen im Bereich der Datenanalyse
  • Fundierte Programmiererfahrungen (Matlab, Python, o.ä.)
  • Hohes Engagement und Eigeninitiative
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Kooperationsbereitschaft
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland
  • Körperliche Eignung für die Arbeiten in einem Optiklabor

 

 

Wir bieten:

  • Weltweit führende Forschungseinrichtung mit ausgezeichneter Infrastruktur
  • Hervorragende nationale und internationale Vernetzung
  • Bezahlung gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst Bund (TVöD Bund)
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexibles Arbeiten und Teilzeitmodelle)
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Gute Verkehrsanbindung (Bus und Fahrrad), Zuschuss zum Job-Abo Region Braunschweig, kostenfreie Parkplätze
  • Kita und Kantine auf dem Gelände

 

 

Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie im Fachbereich 4.2:
Frau Dr.-Ing. I. Fortmeier, Tel.: 0531 592-4240, E-Mail: ines.fortmeier(at)ptb.de
Herrn Dr.-Ing. G. Ehret, Tel.: 0531 592-4200, E-Mail: gerd.ehret(at)ptb.de

oder im Fachbereich 8.4 bei:
Herrn Dr. C. Elster, Tel.: 030 3481-7492, E-Mail: clemens.elster(at)ptb.de
Herrn Prof. Dr. M. Bär, Tel.:030 3481-7687, E-Mail: markus.baer(at)ptb.de

 

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte nutzen Sie unser

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung per Post an folgende Anschrift senden:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Referat "Personal"
Kennziffer 22-331-4/8
Bundesallee 100
38116 Braunschweig


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen.

Bewerbungszeitraum: 21. Juli 2022 bis 17. August 2022.