Logo PTB

Stellenausschreibung

Diplom-Ingenieur (FH) oder Bachelor (m/w/d) (20-264-5)Montag, 8. Juni 2020

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

Im Fachbereich 5.3 „Koordinatenmesstechnik“ der Abteilung 5 ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:


Diplom-Ingenieur (FH) oder Bachelor (m/w/d)


Die Stelle ist unbefristet, der Dienstort ist Braunschweig.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TVöD Bund.

Die Arbeitsgruppe 5.31 „Geometrische Normale“ arbeitet an der Entwicklung von Messgeräten und -verfahren für die Kalibrierung von Normalen der Fertigungsmesstechnik für die Messgrößen Länge (Abstand, Durchmesser) und Form (Rundheit, Geradheit, Parallelität, Zylinderform, Ebenheit). Sie erfüllt sowohl Forschungs- als auch Dienstleistungsaufgaben. Letzteres umfasst Kalibrierungen von zylindrischen und sphärischen Normalen für andere Nationale Metrologieinstitute und Kalibrierlaboratorien sowie für die Industrie.

 

Aufgabengebiet:

  • Metrologische Charakterisierung von Form- und Längenmessgeräten
  • Durchführung und Koordination von Präzisionsmessungen auf diesem Gebiet
  • Entwicklung und Optimierung von Messsteuerungs- und Auswerteprogrammen
  • Optimierung und Erweiterung von dimensionellen und unterstützenden Messgeräten (z. B. Umweltdatenerfassung)
  • Unterstützung bei Forschungsprojekten der Arbeitsgruppe, bei der Veröffentlichung von Ergebnissen sowie bei der Erstellung technischer Dokumentation (z. B. für QM)
  • Unterstützung der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) bei Begutachtungen

 

Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, vorzugsweise in den Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbaren Studiengängen
  • Kenntnisse auf den Gebieten der Koordinatenmesstechnik, Mechanik und/oder Elektrotechnik
  • Grundlegende Kenntnisse in der Softwareentwicklung
  • Bereitschaft zur Ausbildung und Tätigkeit als DAkkS-Begutachter im Bereich Koordinatenmesstechnik
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Strukturierte Arbeitsweise und Fähigkeit der Priorisierung
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Gute Englischkenntnisse

 
Es erwartet Sie ein motiviertes Team, das metrologische Grundlagen für die Industrie bereitstellt und innovative Konzepte für die Messtechnik von Morgen erarbeitet. Hierzu verfügen wir über modernste Messgeräte- und IT-Technik.

Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie bei

Frau Dr. K. Kniel, Tel.: 0531 592-5300, E-Mail: karin.kniel(at)ptb.de oder
Herrn Dr. O. Jusko, Tel.: (0531) 592-5310, E-Mail: otto.jusko(at)ptb.de

Link zum Fachbereich

 

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Die PTB bietet im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten flexible Teilzeitmodelle an,
um insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte nutzen Sie unser

oder bewerben Sie sich auf dem Postweg:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Referat "Personal"
Kennziffer 20-264-5
Bundesallee 100
38116 Braunschweig

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen.

Die Bewerbungsfrist endet am  8. Juni 2020.