Logo PTB

Stellenausschreibung

Datenbankadministration (m/w/d) (19-090-Q)Donnerstag, 29. August 2019

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

Im Referat Q.42 „Zeitverteilung mittels IP“ der Abteilung Q ist zum 01.10.2019 folgende Stelle zu besetzen:


Datenbankadministration (m/w/d)


Die Stelle ist unbefristet, der Dienstort ist Braunschweig.

Die Vergütung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD Bund.


Aufgabengebiet:

  • Administration, Optimierung und Betrieb der vorhandenen Oracle-Datenbanksysteme
  • Installation, Konfiguration und laufende Pflege (Patch- und Upgrade Management)
  • Konzeption und Aufbau von Datenbanksystemen
  • Oracle-Lizenzmanagement
  • Troubleshooting, Funktions- und Performanceüberwachung
  • Mitwirkung bei übergreifenden datenbankgestützten Projekten (z.B. SAP)
  • Erstellung von Berechtigungs- und Rollenkonzepten mit Pflege der Benutzerverwaltung und der Berechtigungsrollen
  • Incident- und Change-Management im Datenbank-Umfeld
  • Konzeption und Durchführung des Backup- und Recovery-Betriebs

 

Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug
  • Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 6 Jahren
  • Gute Kenntnisse bezüglich Oracle Internals sowie Performanceanalyse und -tuning
  • Gute Kenntnisse von MSSQL und MariaDB
  • Grundlegende Kenntnisse in Skript-Sprachen: Bash, Perl
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich der Administration Unix-basierter Betriebssysteme
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Serviceorientierung
  • Wünschenswert sind Kenntnisse und Erfahrungen in AIX, PostgreSQL Datenbanken und NoSQL-Datenbanken

 

Die Tätigkeit kann eine Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) erfordern. Die PTB erwartet daher von den Bewerberinnen und Bewerbern die Bereitschaft zur Mitwirkung an einer entsprechenden Sicherheitsüberprüfung.

Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie bei
Herrn Dr. D. Sibold, Tel.: 0531 592-8420, E-Mail:  dieter.sibold(at)ptb.de .

 

Link zum Fachbereich

 

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.
Die PTB bietet im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten flexible Teilzeitmodelle an,
um insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte nutzen Sie unser

oder bewerben Sie sich auf dem Postweg:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Referat "Personal"
Kennziffer 19-090-Q
Bundesallee 100
38116 Braunschweig

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen.

Die Bewerbungsfrist endet am 29. August 2019.