Logo der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt

Ausbildungsstelle

VORMERKUNG: Feinwerkmechanikerin / Feinwerkmechaniker (m/w/d) Schwerpunkt Feinmechanik (23-500-IB.TG) Freitag, 29. März 2024

Bei uns kommt die Zeit aus Atomuhren, werden Längen auch tief in der Nanowelt gemessen und einzelne Elektronen gezählt, um die Stromstärke zu bestimmen.
Unsere Laboratorien kalibrieren Messgeräte für höchste Genauigkeitsansprüche.

Damit spielt die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) weltweit in der Champions League, wenn es um genaues Messen geht. Die Wissenschaft vom genauen Messen heißt Metrologie.

 

Feinwerkmechanikerin / Feinwerkmechaniker (m/w/d)

Schwerpunkt Feinmechanik

Start: 01.09. ○ Dauer: 3,5 Jahre ○ Ort: Berlin

 

Aktuell ist unsere Stellenausschreibung für diese Ausbildung nicht aktiv.

Du kannst dich unverbindlich bis zum Beginn des nächsten Auswahlverfahrens vormerken lassen. Vormerken bedeutet, dass du von uns eine Info erhältst, sobald wir wieder Bewerbungen annehmen.

Die Vormerkung erfolgt maximal für ein Jahr. Anschließend werden deine Daten aus unserem System gelöscht.

 

Was dich erwartet:

  • In unserem Ausbildungsbereich stehen dir unsere Ausbilderinnen und Ausbilder zur Seite, die ihr Fachwissen an dich weitergeben und dich unterstützen.
  • Die Ausbildung bei uns ist praxisnah. Du stellst Bauteile aus unterschiedlichen Materialien her und montierst sie zu Präzisionsgeräten.
  • Du erlernst verschiedene Fertigungsverfahren.
  • Du arbeitest sowohl an konventionellen als auch an computergesteuerten Werkzeugmaschinen (CNC).
  • Deine Berufsschule ist das OSZ Maschinen- und Fertigungstechnik „Georg-Schlesinger“ in Berlin.

 

Was wir erwarten:

  • Du hast mindestens einen guten Schulabschluss mit guten Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Deutsch.
  • Du hast Fingerspitzengefühl, bist geduldig und handwerklich geschickt.
  • Du hast Interesse an der Herstellung von Bauteilen aus unterschiedlichsten Materialien.
  • Du bist motiviert und wissbegierig.
  • Du bringst dich gern in ein Team ein und tauschst dich mit anderen aus.

 

Was wir dir bieten:

  • Du bekommst eine tarifliche Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Die Vergütung ist nach Ausbildungsjahren gestaffelt und beginnt im 1. Ausbildungsjahr mit 1.218,26 € brutto.
  • Du erhältst im Jahr 30 Tage Erholungsurlaub, eine zusätzliche Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen.
  • Du erhältst bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung eine Prämie und in der Regel eine Weiterbeschäftigung für mindestens 1 Jahr.
  • In unserer Kantine erhältst du einen Rabatt beim Essen.
  • Du kannst uns gut mit Bus, Bahn und dem Fahrrad erreichen oder parkst auf einem kostenlosen Parkplatz.
  • Du erhältst einen Zuschuss zum VBB-Firmenticket.

 

Was du noch wissen solltest:

  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein Mindestmaß an körperlicher Eignung bezogen auf die ausbildungsspezifischen Anforderungen sollte erfüllt sein.
  • Die Verkürzung deiner Ausbildungsdauer ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.
  • Unter www.ptb.de/azubi sind alle Informationen über die PTB sowie detaillierte Beschreibungen zu den Ausbildungsberufen und Studiengängen zu finden.

 

Du bist neugierig geworden?

Du kannst dich bei uns Opens external link in new windowvormerken, dann bekommst du von uns eine Erinnerung, wenn der nächste Bewerbungszeitraum startet.

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet dir Stefanie Heckel, Tel.: 0531 592-9162, E-Mail: stefanie.heckel(at)ptb.de.

 

Kontakt

Anschrift

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Bundesallee 100
38116 Braunschweig