Logo PTB

Studentische Arbeit

Thema
Neue Algorithmen für die MR Bildrekonstruktion
Eingestellt am
26.11.2018
Kennziffer
18.16.813
Kategorie
Bachelor-Arbeit
Master-Arbeit
Beschreibung

Magnetresonanztomographie (MRT) ist ein vielseitiges Bildgebungsverfahren, das vielfach Anwendung in der Medizin findet. In den letzten Jahren hat sich die Bildrekonstruktion in der MRT von einfacher direkter Rekonstruktion mittels Fast Fourier Transform hin zu neuen Konzepten wie parallele Bildgebung, compressed sensing und maschinelles Lernen entwickelt. Diese neuen Verfahren führen zu einer erheblichen Verbesserung der MR Bildqualität aber erfordern auch einen hohen Rechenaufwand. 

Im Rahmen dieses Projekts sollen neuen Verfahren entwickelt werden, um die MR Bildrekonstruktion unter der Verwendung von z.B. GPU- oder OpenMP-Ansätzen schneller zu machen. Das Projekt wird in enger Kooperation mit Prof. Juurlink (TU Berlin, Embedded Systems Architecture) durchgeführt.

Stellenanforderungen
  • Student/in der Informatik, Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Ingenieur- oder Naturwissenschaft
  • Ausgezeichnete Programmierkenntnisse (Erfahrung mit CUDA)
  • Interesse an einem herausfordernden Projekt in der Biomedizinischen Technik
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
Beschäftigungsort
Berlin
Organisationseinheit
Abt. 8 "Medizinphysik und metrologische Informationstechnik"
Interessiert?

Dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder wenden Sie sich direkt an:

Herrn Dr. Christoph Kolbitsch
E-Mail: christoph.kolbitsch(at)ptb.de
Tel.: 030 3481 7761


Opens external link in new windowLink zur Arbeitsgruppe