Logo PTB

Studentische Arbeit

Thema
Validierung äquivalenter Quellenmodelle für die personalisierte Dosimetrie in der Computertomographie
Eingestellt am
14.11.2017
Kennziffer
17.11.6.2
Kategorie
Master-Arbeit
Praxissemester
Beschreibung

Für die personalisierte Dosimetrie in der Computertomographie mittels Monte-Carlo Simulationen werden gerätespezifische Parameter benötigt, wie das Photonenfluenzspektrum der Röntgenröhre sowie die Geometrie der eingebauten Strahlungsformfilter. Zu deren Bestimmung ist an der PTB ein mobiler Messaufbau entwickelt worden, der es erlaubt, in einer Messzeit von wenigen Minuten alle relevanten Daten für die Modellierung von Spektren und Formfilter zu sammeln und sogenannte äquivalente Quellenmodelle zu erstellen.

Während der Masterarbeit soll eine systematische Fehleruntersuchung der verwendeten Apparatur, der Messabläufe sowie der Analyse-Software durchgeführt werden um die Genauigkeit zu erhöhen und eine Fehlerabschätzung für die Prozedur zu erstellen. Dazu werden Messungen am PTB Forschungs-CT sowie Simulationsrechnungen mit der Software EGSnrc realisiert. Für die anschließende Validierung der Methode werden Monte-Carlo Simulationen unter Verwendung der äquivalenten Quellenmodelle mit der Software GMctdospp in verschiedenen Plexiglas- und anthropomorphen Phantom genutzt. Die simulierten Werte werden mit Messungen verglichen, welche am Forschungs-CT der PTB sowie am Klinikum Braunschweig stattfinden werden.

Stellenanforderungen
  • Student/in der Physik, Ingenieurwissenschaften, Elektrotechnik, Informatik oder in einem verwandten Studiengang.
  • Erfahrung mit Simulationssoftware, idealerweise EGSnrc.
  • Interesse an Dosimetrie in medizinischer Anwendung (CT).
  • Programmier-Kenntnisse in C# von Vorteil.
Beschäftigungsort
Braunschweig
Organisationseinheit
Abt. 6 "Ionisierende Strahlung"
Interessiert?

Dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder wenden Sie sich direkt an:

Herrn Dr. Stephan Rosendahl
E-Mail: stephan.rosendahl(at)ptb.de
Tel.: 0531 592 6259


Opens external link in new windowLink zum Fachbereich