Logo der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt

1. Symposium und Cross-Netzwerktreffen “KRITIS - einfach machen“

Einladung zum 1. Symposium und Cross-Netzwerktreffen

     

am Donnerstag, den 12. Oktober 2023

08:30 – 17:00 Uhr

im Hermann von Helmholtz Bau der

Physikalisch Technischen Bundesanstalt Berlin

Zugang Fraunhoferstraße 10/11

Sicherheit und Verfügbarkeit Kritischer Infrastrukturen sind von existentieller Bedeutung. Erst die Funktion und Zusammenspiel aller Bereiche von Energie- und Wasserversorgung über Gesundheitswesen, Telekommunikation, Logistik usw. ermöglichen unser gewohntes Leben.

Die Veranstaltung wird sich speziell mit dem Szenario eines möglichen überregionalen Strom-, Infrastruktur- und Versorgungsausfalls ("Blackout") beschäftigen. Damit sollen häufig zu wenig beachtete Zusammenhänge aufgezeigt und zur Diskussion gestellt werden. Betreiber Kritischer Infrastrukturen und Lösungsanbietern wollen übergreifend relevante Handlungsfelder identifizieren und daraus ggf. gemeinsame F&E-Projekte ableiten. Vor diesem Hintergrund sollen Anforderungen und Konzepte für robuste, umfassende und sektorübergreifende Technologiesysteme vorgestellt und diskutiert werden, die auch im Alltag, d.h. jenseits von Krisenszenarien, nutzbar sind und somit eine Dual-Use-Funktion erfüllen.

Wir wollen das Bewusstsein für die weitreichenden und häufig unterschätzten Folgen eines "großflächigen Infrastruktur- und Versorgungsausfalls" schärfen, die Vernetzung von Anwendern und Technologieanbietern forcieren, Know-how-Transfer und Entwicklungsprojekte anstoßen. Dabei steht der Austausch zwischen Anbietern und Nutzern technischer Systeme im Vordergrund. Die Teilnahme am Symposium ist kostenlos.

Links:
Anmeldung bis zum 9. Oktober 2023. Die Teilnahme am Symposium ist kostenlos.

 

forms.office.com/pages/responsepage.aspx

 

Programm:

intranet.ptb.de/fileadmin/dokumente/intranet/news/veranstaltungen/richte18/Einladung_Programm_KRITIS_einfach_machen.pdf

 

tgz.pm