Logo PTB
Symbolbild Struktur

Institute for Experimental Quantum Metrology (QUEST)

Das "Institut für experimentelle Quantenmetrologie" wurde 2009 als ein gemeinsames Institut der PTB und der Leibniz Universität Hannover (LUH) gegründet mit dem Ziel, Grundlagenforschung im Bereich der Zeit- & Frequenzmetrologie voranzutreiben und neuartige Quantentechnologien mit gespeicherten Ionen zu entwickeln. Das Institut besteht aus drei Forschungsgruppen (FG): "Quantenlogik-Spektroskopie" (FG QUEST 1 geführt von Prof. Dr. Piet O. Schmidt), "Quantenuhren und komplexe Systeme" (FG QUEST 2 geführt von Prof. Dr. Tanja E. Mehlstäubler) und "Trapped-Ion Quantum Engineering" (FG QUEST 3 geführt von Prof. Dr. Christian Ospelkaus). Gemeinsames Ziel ist die präzise Kontrolle von atomaren Quantensystemen für die Metrologie, Tests fundamentaler Modelle der Physik, sowie die Nutzbarmachung von Vielteilchen-Systemen und Quantenkorrelationen für Präzisionsmessungen.