Logo der PTB - Messen, Forschen, Wissen

Temperatur

Fachbereich 7.4

Die Temperatur gehört zu den meistgemessenen physikalischen Größen und es werden jedes Jahr weltweit mehrere Millionen Temperaturfühler neu installiert. Der Fachbereich beschäftigt sich mit der Temperaturmessung mit berührenden Thermometern im weiten Bereich von unter 1 mK bis über 2200 °C. Sowohl grundlegende Fragestellungen wie die Neudefinition der SI-Basiseinheit Kelvin als auch die Betreuung von mehr als 80 akkreditierten Kalibrierlaboratorien innerhalb der DAkkS gehören zu unseren Aufgaben.

Aufgaben

  • Primärthermometrie (Bestimmung thermodynamischer Temperaturen) im Temperaturbereich von etwa 1 mK bis über 2000 °C unter Verwendung von Rauschthermometrie und Gasthermometrie
  • Darstellung der Vorläufigen Tieftemperaturskala PLTS-2000 im Bereich 1 mK bis 1 K mit Helium-3-Schmelzdruckthermometrie und Referenzpunkten
  • Darstellung der Internationalen Temperaturskala ITS-90 im Bereich 0,65 K bis 962 °C mit Dampfdruckthermometrie, Gasthermometrie, Temperaturfixpunkten und Platinthermometern
  • Weitergabe von Temperaturskalen im Bereich 1 mK bis 273 K durch Kalibrierung von Temperatursensoren und Normalproben
  • Kalibrierung von Normal-Platin-Widerstandsthermometern im Bereich 14 K bis 962 °C
  • Kalibrierung von sonstigen Berührungsthermometern im Bereich −80 °C bis 1600 °C
  • Entwicklung neuer (approximativer) Darstellungsverfahren der Temperaturskala im Bereich 0 °C bis 2200 °C (spezielle Fixpunkte und Thermoelemente)
  • Entwicklung neuer Kalibrierverfahren und Transfernormale
  • Untersuchung von supraleitenden Referenzpunkten, Temperatursensoren und thermischen Messfehlern
  • Entwicklung industrieller Temperaturmessverfahren (Systemlösungen für die Thermometrie)
  • Untersuchung thermophysikalischer Eigenschaften von Gasen für die Energiewende
  • Fachaufgaben für die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) und den Deutschen Kalibrierdienst DKD, Messgröße Temperatur
  • Mitarbeit in Fachgremien und Normenarbeit (CCT, CODATA, EURAMET, COOMET, OIML, IEC, DIN, DKE, VDE/VDI)

Arbeitsgruppen anzeigenArbeitsgruppen verbergen