Logo PTB

Nachrichtenarchiv 2017

Fachbereiche 7.1 und 7.2

 

In der zweiten Oktoberwoche fand die erste gemeinsam mit der PTB und der TU Berlin organisierte Herbstschule der European X-ray Spectrometry Association (EXSA) statt, kombiniert mit einem Workshop und einem Treffen der Fundamental Parameter Initiative. Rund 75 Teilnehmer, darunter 25 Studierende, diskutierten zum Thema Quantitative Methoden in der Röntgenspektrometrie.

 

[ mehr ]

 

Zum inzwischen vierten Mal (im zweijährlichen Rhythmus) fand am 19. und 20. Oktober 2017 im Hermann-von-Helmholtz-Bau die Veranstaltung "VUV and EUV Metrology" als 304. PTB-Seminar statt. Die mehr als 35 Vorträge und Poster spannten einen weiten fachlichen Bogen von der industriellen Anwendung extrem-ultravioletter Strahlung zur Fertigung von Halbleiterstrukturen, über die Entwicklung...

 

[ mehr ]

 

Im PTB-Labor am Elektronenspeicherring BESSY II in Berlin-Adlershof ist der Nachweis gelungen, dass auch Messfelder mit einer Größe von wenigen Mikrometern mittels Röntgenkleinwinkelstreuung in Reflexionsgeometrie unter streifendem Einfall charakterisiert werden können. Das Problem der Signalüberlagerung, weil der einfallende Strahl auch die Umgebung der Messfelder beleuchtet, kann dabei mit einem...

 

[ mehr ]

 

Indirekte Messmethoden wie Röntgenkleinwinkelstreuung können bei der dimensionellen Rekonstruktion von nanostrukturierten Oberflächen eingesetzt werden, wie erste Studien an der PTB verdeutlichen. Unsicherheiten unterhalb von 1 nm lassen sich durch die Messung der winkelaufgelösten Intensitätsverteilungen im Röntgenstreuprozess realisieren.

Die fortschreitende Entwicklung in der Miniaturisierung...

 

[ mehr ]

 

Solar Orbiter ist eine Raumsonde der Europäischen Raumfahrtagentur ESA, der in einer siebenjährigen Mission die Sonne umkreisen und wissenschaftlich erforschen soll. Der Start ist für Oktober 2018 geplant. Das Hauptziel der Mission liegt in der Beobachtung des so genannten Weltraumwetters,  d. h. von Prozessen in der Sonnenkorona, die durch ihre Partikelstrahlung, den Sonnenwind, auch direkt...

 

[ mehr ]

 

Dr. Jan Wernecke wurde für seine Promotionsarbeit „When size does matter: Dimensional metrology of nanostructured layers and surfaces using X-rays“ an der Technischen Universität Berlin mit dem Ernst-Eckhard-Koch-Preis 2016 des Freundeskreis Helmholtz-Zentrum Berlin ausgezeichnet. Die Arbeit entstand in der Arbeitsgruppe Röntgenradiometrie am Berliner Elektronenspeicherring BESSY II und...

 

[ mehr ]