Logo PTB

Temperatur und Synchrotronstrahlung

Abteilung 7

Warm oder kalt, hell oder dunkel: Thermodynamische und strahlungsphysikalische Fragestellungen hat die Abteilung 7 im Blick.

Aufgaben

Die Aufgabenschwerpunkte der etwa 100 Beschäftigten von Abteilung 7 auf dem Campus Berlin-Charlottenburg liegen in den Bereichen Thermometrie, thermische Energie, Kryosensorik, optische Radiometrie und Vakuummetrologie.

Metrologie mit Synchrotronstrahlung ist dagegen das Aufgabengebiet der etwa 70 Beschäftigten von Abteilung 7 am Standort Berlin-Adlershof mit den Synchrotronstrahlungsquellen BESSY II und Metrology Light Source (MLS).

Abteilung 7 engagiert sich mit seinen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten beim European Metrology Programme for Innovation and Research (EMPIR), bei den metrologischen Zukunftsthemen Quantentechnologie, Umwelt und Klima, Energie, Digitalisierung und Medizin sowie im Themenbereich Nanometrologie.

Nachrichten

Bei der Rastersondenmikroskopie (RKM) werden Bilder von Oberflächen erzeugt, indem eine Spitze über die Oberfläche bewegt wird. Die Forschung an RKM zielt darauf ab, geeignete Spitzen und physikalische Interaktionsmechanismen zu finden, die bestimmte Oberflächeneigenschaften aufdecken. Eine wichtige und bewährte Methode zur Abbildung der magnetischen Ordnung ferromagnetischer Oberflächen ...

[ mehr ]

In vielen Bereichen der Industrie, v. a. der Halbleiterindustrie, werden zur Prozesskontrolle Vakuum- und Partialdruckmessgeräte eingesetzt. Für die in-situ Kalibrierung und zur Überwachung im Hoch- und Ultrahochvakuumbereich kommen Ionisationsvakuummeter zum Einsatz. Bei ihnen werden mithilfe schneller Elektronen Gasmoleküle ionisiert und der resultierende...

[ mehr ]
Weitere Nachrichten

Abteilungsbericht 2020

Das Pandemie-Jahr 2020 stellte auch Abteilung 7 und insbesondere das im letzten Jahr etablierte neue Leitungsteam vor eine Reihe von Herausforderungen, die jedoch durch ein hohes Maß an Verantwortung und Engagement auf allen Ebenen gemeistert wurden. Im Bereich der internationalen Zusammenarbeit konnte ...
[ mehr ]

7 Abteilungsbericht aus dem Jahresbericht 2020

Der Initiates file downloadAbteilungsbericht gibt einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten und Ereignisse der Abteilung „Temperatur und Synchrotronstrahlung“ des letzten des letzten Jahres und ergänzt somit den Opens internal link in current windowJahresbericht-2020 der PTB.

Abteilungsleiter

Prof. Dr. Mathias Richter

  • Leiter der Abteilung 7 Temperatur und Synchrotronstrahlung seit 2019
  • Außerplanmäßiger Professor für Experimentalphysik an der Technischen Universität Berlin seit 2004
  • Vorsitzender des Freundeskreis Helmholtz-Zentrum Berlin e.V. seit 2012
  • Ehrenmitglied am Ioffe-Institut der Russischen Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg seit 2020
  • Mitglied im Vorstand der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin (PGzB) seit 2020

  • Eintritt in die PTB im August 1995
  • Habilitation in Experimentalphysik an der Technischen Universität Berlin (1990 bis 1996)
  • Postdoc beim Deutschen Elektronen-Synchrotron (DESY) in Hamburg und an der Université Paris-Sud XI (1988 bis 1990)
  • Promotion in Physik an der Universität Hamburg (1984 bis 1988)
  • Diplom in Physik an der Universität Hamburg (1984)
  • Abitur in Marburg a. d. Lahn (1978)

  • Innovation Award on Synchrotron Radiation 2011
  • https://publons.com/researcher/2818459/mathias-richter/

Fachbereiche & ArbeitsgruppenFachbereiche & Arbeitsgruppen