Logo PTB

Messplatz für Höhenstrahlung

Um Messeinrichtungen für ionisierende Strahlung ganz speziell auf ihr Ansprechvermögen bezüglich der Umgebungs-Äquivalentdosisleistung der kosmischen Strahlung (Höhenstrahlung) in Bodennähe zu charakterisieren, wurde dieser Messplatz eingerichtet.

Der Messplatz für Höhenstrahlung befindet sich auf einem See ca. 15 km von der PTB entfernt. Auf dem Teich ist eine Plattform errichtet, welche weitgehend aus strahlungsarmen Kunststoff besteht. Bei einer Wassertiefe von 2 - 3 m und einer Entfernung vom Seeufer von über 100 m wird die terrestrische Komponente der Umgebungsstrahlung fast völlig abgeschirmt. Somit werden auf der Plattform  Dosimeter allein der Höhenstrahlung ausgesetzt.

Nach oben