Logo PTB

Härte und taktile Antastverfahren

Arbeitsgruppe 5.11

Brinell (DIN EN ISO 6506)

Prinzip:

Eine Hartmetallkugel mit dem Durchmesser D wird mit der Prüfkraft F senkrecht in die Oberfläche einer Probe eingedrückt und der Eindruckdurchmesser d, der nach der Rücknahme der Prüfkraft auf der Prüffläche entsteht, gemessen. Gemessen werden die Längen der beiden Durchmesser d1 und d2 des bleibenden Prüfeindrucks.

Messgleichung:

(F in N, D und d in mm)

Belastungsgrad:

Der Belastungsgrad ist entsprechend der Härte des zu prüfenden Werkstoffs zu wählen.
Genormt sind die Werte B = 30; 10; 5; 2,5; 1.