Logo PTB

Diffuse Reflexion

Arbeitsgruppe 4.51

Diffuse Reflexion

Die in der PTB eingesetzten Methoden der diffusen Reflexion können grundsätzlich in hemisphärisch/gerichtete (halbräumlich/gerichtet) und winkelräumlich auflösende unterschieden werden. Bei der ersteren erfolgen die Messungen mittels einer integrierenden Kugel, in der die Probe halbräumlich diffus angestrahlt wird und die reflektierte Strahlungsleistung gerichtet detektiert wird.

Opens internal link in current windowSpektraler Strahldichtefaktor β (λ) in hemisphärisch-gerichteter Geometrie (Kugelreflektometrie)

Bei goniometrischen Messungen erfolgt sowohl die Einstrahlung als auch die Detektion gerichtet und nahezu jede Geometrie ist realisierbar.

Opens internal link in current windowGonioreflektometrie, Bidirectional Reflectance Distribution Function (BRDF)

  • Farbklassifizierung von kristallinem Weißzucker
  • Charakterisierung des visuellen Erscheinungsbildes „Visual Appearance" von diffusen Oberflächen in Multigeometriekonfigurationen