Logo PTB

Explosionsgeschützte elektrische Antriebssysteme

Arbeitsgruppe 3.63

Profil

Die Aufgaben der Arbeitsgruppe Explosionsgeschützte elektrische Antriebssysteme bestehen aus der Prüfung und Bewertung elektrischer Antriebe und kompletter Antriebssysteme
sowie der Schutzgeräte für den sicheren Betrieb explosionsgeschützter, elektrischer Maschinen (ATEX und IECEx) einschließlich der Forschung zu diesem Themenkomplex.

Ein weiterer Punkt ist hierbei auch die thermische Bewertung von Gehäusen
mit eingebauten Komponenten wie sie in Form von Steuerungen auch in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden.
Ein wichtiger Schwerpunkt ist dabei auch die Bearbeitung neuer Forschungsthemen rund um die elektrische Antriebstechnik in Kooperation mit Hochschulen und Unternehmen.
Des Weiteren ist die Beratung der Anwender explosionsgeschützter Antriebe ein Baustein des Aufgabenspektrums dieser Arbeitsgruppe. Detaillierte Informationen zu unserem Tätigkeitsspektrum stehen  auf den entsprechenden Webseiten zur Verfügung.

Nach oben

Forschung/Entwicklung

Aktuelle Forschungsvorhaben

Nach oben

Dienstleistungen

Nach oben

Informationen

Letzte Veröffentlichungen zu den jeweiligen Aufgabenschwerpunkten

Publikations Einzelansicht

Titel:

Analysis and Testing of Explosion-protected Permanent Magnet Synchronous Machines for Operation in Hazardous Areas

Autor(en): N. Yogal, C. Lehrmann und M. Henke
Zeitschrift: International Conference on Electrical Machines and Systems (ICEMS)
Jahr: 2016
Monat: November
Band: 19
Verlag: IEEE
Veranstaltungs Name: 19th International Conference on Electrical Machines and Systems (ICEMS)
Veranstaltungs Ort: Chiba, Japan
Veranstaltungs Datum: 13.-16. 11. 2016
ISBN: 978-4-88686-098-9
Zusammenfassung: Permanent magnet synchronous machines (PMSMs) are particularly energy efficient solutions in the modern chemical, mining and automobile industries. The properties of speed-controlled electrical drive systems enable PMSMs to save maximum energy. If electric machines are operated in an explosive atmosphere, it must be ensured that the maximum surface temperature remains below the ignition temperature of the surrounding explosive environment. Proper investigations during the design, manufacturing, and operation of machines should be considered with a minimum possibility of an explosion risk. PMSMs should satisfy safety performance, explosion-proof performance, as well as noise and vibration requirements and should conform to explosion-proof environment criteria.

Zurück zur Listen Ansicht

Nach oben