Logo PTB

Ringvergleich für den Druck im Messbereich 0,3 MPa absolut

21.11.2005

Die Vergleichsmessungen zwischen der PTB und den vom DKD akkreditierten Kalibrierlaboratorien dienten der Überprüfung der Einheitlichkeit bei der Weitergabe des Drucks und der angegebenen Messunsicherheit der zehn Kalibrierlaboratorien im Absolutdruckbereich von 0 bis 0,3 MPa. Die Organisation und die Auswertung des Ringvergleichs erfolgte durch die PTB. Der Transferstandard für den Ringvergleich bestand aus einem digital anzeigenden Druckmessgerät, welches an das nationale Normal angeschlossen und während des Ringvergleichs überwacht wurde.

Insgesamt haben die Kalibierlaboratorien 220 Druckwerte bestimmt. Aufgrund der Ergebnisse des Ringvergleichs konnte abschließend festgestellt werden, dass nur bei einem Kalibrierlaboratorium eine korrektive Maßnahme durchzuführen war. Der Ringvergleich konnte zeigen, dass die beteiligten Kalibrierlaboratorien in der Lage sind, die Messgröße Druck im untersuchten Bereich auf einer verlässlichen Grundlage weiterzugeben.