Logo PTB

Chemische Physik und Explosionsschutz

Abteilung 3

Die klassischen Hauptsätze der Thermodynamik, sicherheitsrelevante Fragen im Explosionsschutz und die Metrologie in der Chemie bestimmen die Arbeit der Abteilung 3.

Aufgaben

Zu den Aufgaben der Abteilung gehört die Messung thermodynamischer Größen und die Weitergabe ihrer Einheiten, die Entwicklung von chemisch-analytischen Primärmethoden und Normalen sowie der physikalische und elektrische Explosionsschutz.

Neben der Grundlagenforschung auf den genannten Gebieten sind Geräteprüfungen durchzuführen, die zu den gesetzlich verankerten Aufgabenbereichen der PTB gehören.

Nachrichten

Von Experten der BAM und der PTB bewertete Explosionsschutz-Kenngrößen brennbarer Gase und Flüssigkeiten werden in der CHEMSAFE-Datenbank veröffentlicht. Auf der Basis diesGeseller Datensammlung wird kontinuierlich weiterer Forschungs- und Normungsbedarf ermittelt und entsprechend umgesetzt.

[ mehr ]

Explosionsgeschützte Geräte, Komponenten und Schutzsysteme sind für explosionsfähige Gemische unter nicht-atmosphärischen Bedingungen in der Regel nicht verfügbar. Weder in der Richtlinie 2014/34/EU noch in der EN ISO 16852 werden sie betrachtet. Neben ge-eigneten Prüfverfahren sind bestehende Klassifizierungsschemata auf ihre Übertragbarkeit zu prüfen. Die Klassifizierung nach Explosionsgruppen...

[ mehr ]
Weitere Nachrichten

Fachbereiche & ArbeitsgruppenFachbereiche & Arbeitsgruppen