Logo PTB
Symbolbild "Zeitschriften"

Genauere Winkelmessung mit CCD

PTB-News 3.2019
24.09.2019
Besonders interessant für

Hersteller von Autokollimatoren

Hersteller von Messgeräten mit CCD

Zur Messung kleiner Winkeländerungen von Objekten werden Autokollimatoren verwendet. Der hierbei genutzte Detektor, oft ein flächenhafter CCD-Sensor, wird mit einer linienförmigen Messmarke ausgeleuchtet. Deren Position auf dem Sensor wird detektiert und hat durch die Pixelgröße eine begrenzte Auflösung. In dem neuen Verfahren wird diese Messmarke unter einem spezifisch auf den Sensor eingestellten Winkel relativ zum Pixelraster auf den Sensor projiziert und durch eine zeilenweise Mittelung deren Lage berechnet. Die Interpolationsabweichungen im Subpixelbereich werden minimiert und ermöglichen eine bessere Auflösung der Position des Messmarkenbilds ohne zusätzliche Bauteile.
(Technologieangebot 428)

Winkelmessung mit einem Autokollimator

Vorteile

geringere Messabweichung ohne materiellen Mehraufwand

leicht in bestehende Messgeräte zu integrieren

vielfältig einsetzbar

keine speziellen Vorkenntnisse nötig

Ansprechpartner für diese Technologieangebote

Andreas Barthel, Telefon: (0531) 592-8307, E-Mail: Opens window for sending emailandreas.barthel(at)ptb.de, Opens external link in new windowwww.technologietransfer.ptb.de